Fenchel-Speck-Flammkuchen

Hier kommt ein tolles Blitz-Rezept für einen köstlichen Snack oder ein kleines Abendessen, nämlich Fenchel-Speck-Flammkuchen mit würzigem Käse.

Fenchel-Speck-Flammkuchen

Bewertung: Ø 4,2 (10 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

270 g Blätterteig, aus dem Kühlregal
100 g Frischkäse
1 Stk Ei
1 Msp Fenchelsaat, gemahlen
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
1 Kn Fenchel, mit Grün, klein
60 g Speck, in Scheiben, hauchdünn
80 g Blauschimmelkäse (Gorgonzola oder Roquefort)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 220 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. In der Zwischenzeit den Fenchel putzen und das Fenchelgrün sowie die Knolle waschen. Dann das Grün zur Seite legen und die Knolle in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln.
  3. Den Speck ebenso in Streifen schneiden.
  4. Den Frischkäse mit dem Ei, der Fenchelsaat, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben.
  5. Den Knoblauch schälen, direkt in die Schüssel reiben und untermischen.
  6. Nun den frischen Blätterteig aus der Verpackung nehmen und mit dem Backpapier entrollen.
  7. Die Frischkäsemischung gleichmäßig darauf verstreichen und den Teig mit dem Backpapier auf ein Backblech ziehen.
  8. Anschließend die Fenchel- und Speckstreifen darauf verteilen und den Flammkuchen im heißen Backofen auf der untersten Schiene 15 Minuten backen.
  9. Währenddessen den Käse in kleine Würfel schneiden.
  10. Nach Beendigung der Backzeit die Käsestücke auf dem Fenchel-Speck-Flammkuchen verteilen und weitere 5 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  11. Zuletzt den Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, das Fenchelgrün in kleine Stücke zupfen, auf dem Flammkuchen verteilen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Dieser leckere Flammkuchen ist ein schönes Abendessen für zwei oder ein Snack für 4-6 Personen.

Getränketipp

Dazu passt ein gut gekühlter, trockener Weißwein.

Ähnliche Rezepte

Knuspriger Flammkuchen

Knuspriger Flammkuchen

Der Knusprige Flammkuchen wird nach diesem Rezept ganz einfach ohne Hefe zubereitet und eignet sich damit perfekt für die schnelle Alltagsküche!

Einfacher Flammkuchen

Einfacher Flammkuchen

Von diesem tollen Rezept für einen einfachen Flammkuchen wird die ganze Familie begeistert sein. Dabei wird der Teig mit Hefe zubereitet.

Flammkuchen mit Feta und Walnüssen

Flammkuchen mit Feta und Walnüssen

Dieses Rezept ist für einen gemütlichen Abend mit Freunden prima geeignet, denn die Flammkuchen mit Feta und Walnüssen passen hervorragend zum Wein.

Flammkuchen mit Paprika

Flammkuchen mit Paprika

Lust auf einen Flammkuchen mit Paprika, der schön knusprig und saftig ist? Mit diesem Rezept ist er ohne großen Aufwand nachgebacken.

Flammkuchen ohne Hefe

Flammkuchen ohne Hefe

So einfach, so lecker! Das Rezept lässt den elsässischen Flammkuchen ohne Hefe knusprig und durch Speck und Schalotten besonders herzhaft werden.

Flammkuchen

Flammkuchen

Ist ein gemütlicher Abend geplant, dann ist das Rezept für diesen leckeren Flammkuchen perfekt. Es ist unkompliziert und das Ergebnis überzeugend.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte