Feuriger Linsentopf

Der feurige Linsentopf ist ein gesundes und fettarmes Gericht mit asiatischem Pfiff. Ein tolles Rezept für Veganer und Vegetarier.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

3 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Schalotte
4 EL Öl, neutral
300 g Linsen, grün
650 ml Wasser
0.5 Bund Koriander
1 Stk Chilischote, scharf
5 EL Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Knoblauch und Schalotte schälen und fein hacken.
  2. Das Öl in einer weiten Pfanne auf mittlerer Flamme erhitzen und das vorbereitete Gemüse mit den Linsen kurz dünsten.
  3. Dann mit Wasser aufgießen und bei mittlerer Hitze 30 Minuten weich kochen.
  4. Inzwischen die gewaschene Chilischote der Länge nach halbieren, entkernen und klein schneiden. Den Koriander ebenso waschen, trocken tupfen und fein hacken.
  5. Nun beides untermengen und kurz mitdünsten. Zum Schluss den feurigen Linsentopf mit Sojasauce pikant abschmecken.

Ähnliche Rezepte

Grünes Tofu-Curry

Grünes Tofu-Curry

Das grüne Tofu-Curry auf vegetarische Art ist mit gemischtem Gemüse, Seidentofu und Kokosmilch einfach und schnell zubereitet. Hier das Rezept.

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen

Gebratene Nudeln mit Erdnüssen passen sehr gut für ein vegetarisches Mittagessen. Ein einfaches und leckeres Rezept aus der Thai-Küche.

Klebreis mit Mango

Klebreis mit Mango

Klebreis mit Mango ist ein sehr fruchtiges Dessert aus der thailändischen Küche. Das Rezept ist ideal für viele Gäste.

Hähnchenpfanne mit Pak Choi

Hähnchenpfanne mit Pak Choi

Herrlich würzig und geschmackvoll ist die Hähnchenpfanne mit Pak Choi. Ein fettarmes Rezept aus der Thai-Küche.

Gebratener Pak-Choi

Gebratener Pak-Choi

Gebratener Pak-Choi wird gerne und oft zu vielen Gerichten gereicht. Ein thailändisches Rezept mit viel Geschmack.

Thai-Hähnchenspieße

Thai-Hähnchenspieße

Die Thai-Hähnchenspieße sind ein Klassiker. Ein tolles Rezept mit einer Marinade aus Fischsauce, Kokosmilch und Knoblauch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte