Fischauflauf nach florentiner Art

Mit diesem Fischauflauf nach florentiner Art kann man Italien genießen – das italienische Rezept für gute Laune.

Fischauflauf nach florentiner Art

Bewertung: Ø 2,7 (12 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Blattspinat (TK)
4 Stk Rotbarschfilet
450 g Mozzarella
1,5 EL Knoblauchbutter
1,5 EL Knoblauchbutter
1 TL Salz
1 Prise Muskatnuss
3 TL Zitronensaft
4 TL Pesto, grün
1 TL Pinienkerne
2 EL Zitronenzesten
1 TL Pfeffer, grob
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen und den Spinat auftauen lassen. In der heißen Butter den aufgetauten Spinat andünsten, salzen und mit Muskat würzen.
  2. Das gewaschene Rotbarschfilet trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pesto würzen.
  3. Der Fisch kommt dann in eine Auflaufform und der Spinat wird auf den Filets verteilt. Mozzarella aus der Packung nehmen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. Danach auf den Spinat legen und die Auflaufform in den Backofen geben. Bei 180 Grad etwa 30-40 Minuten garen.
  4. Garniert wird mit bunten Pfeffer und nach Belieben mit Pinienkernen und Zitronenzesten serviert.

Ähnliche Rezepte

User Kommentare

Ähnliche Rezepte