Fischbrühe

Mit diesem Low Carb Rezept für eine Fischbrühe gelingt eine tolle Grundlage für viele mediterrane Gerichte.

Fischbrühe

Bewertung: Ø 4,8 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Fischabfälle
2 Stg Lauch
1 Stk Zwiebel
2 Stk Lorbeerblatt
3 zw Petersilie
1 Stk Fenchelgrün
200 ml Weißwein, trocken
1 Prise Salz
1 Spr Zitronensaft
1.25 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorab die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Nun die Zwiebelstücken sowie den Lauch mit den Lorbeerblättern, Salz, Fischabfällen, Petersilie, Fenchelgrün, Zitronensaft und Wasser in einen großen Topf geben und zum Kochen bringen - dabei den entstehenden Schaum abschöpfen.
  3. Anschließend den Wein zugeben, die Fischbrühe auf kleiner Stufe etwa 30 Minuten köcheln lassen und zum Schluss durch ein feines Sieb gießen.

Tipps zum Rezept

Das Rezept ergibt 1 Liter Brühe.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Lachs mit Spinat

Gebratener Lachs mit Spinat

Frischer Lachs gehört in der Kombination mit unterschiedlichen Gemüsesorten zum Speiseplan der Low Carb Küche.

Low Carb Thunfischsalat

Low Carb Thunfischsalat

Dieser leichte Thunfischsalat ist gesund und lecker, und lässt sich dabei noch besonders gut vorbereiten. Das perfekte Mittagessen für die Arbeit.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Wir haben für eine Low Carb Rezept Varaiante für gefüllte Zucchini mit Hackfleisch und Paprika.

Lauchcremesuppe

Lauchcremesuppe

Diese low carb Lauchsuppe schmeckt unglaublich lecker, macht richtig satt und zählt zu den beliebtesten Suppenklassikern.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte