Fischtopf

Im Römertopf gelingt der sahnige Fischtopf ganz besonders gut. Ein einfaches Rezept mit großer Wirkung.

Fischtopf

Bewertung: Ø 2,8 (9 Stimmen)
100 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

750 g Fischfilet
250 g Champignons
200 g Krabben, küchenfertig
250 ml Gemüsebrühe
200 ml Milch
1 Bch Sahne
2 Bund Dill, fein gehackt
3 EL Zitronensaft
0.25 TL Salz
1 Prise Pfeffer
2 EL Butter
2 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Fischfilet abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. 10 Minuten ziehen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Champignons putzen und vierteln.
  3. Krabbenfleisch kalt abwaschen und trockentupfen.
  4. In einem Topf Butter zerlassen, Mehl einstäuben und unter Umrühren anschwitzen. Brühe und Milch zugießen, einrühren und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Sahne angießen und die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Fein gehackten Dill einstreuen.
  5. In einen gewässerten Römertopf abwechselnd Fischstücke, Champignons und Krabben einschichten. Dabei auf jede Lage etwas Dill-Sahne-Sauce geben.
  6. Römertopfdeckel auflegen und das Ganze in den Backofen stellen (nicht vorheizen) und bei 180 Grad ca. 1 Stunde garen.

Tipps zum Rezept

Dazu schmeckt Kartoffelpüree und Blattsalat sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Reis mit Meeresfrüchten

Reis mit Meeresfrüchten

Dieses Gericht kann man toll vorbereiten, denn wenn der Reis mit Meeresfrüchten aus dem Ofen kommt, dann ist schon alles fertig. Hier das Rezept für Sie.

Spanferkel

Spanferkel "Roma"

Beim Rezept für Spanferkel "Roma" wird das Fleisch im Topf geschmort.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte