Reis mit Meeresfrüchten

Ein leckeres Gericht mit Reis, Gemüse, Muscheln, Tintenfischen und Scampi gelingt mit diesem Rezept - ideal für Liebhaber von Meeresfrüchten.

Reis mit Meeresfrüchten

Bewertung: Ø 4,5 (66 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Miesmuscheln
1 Stk Zwiebel
2 Stk Knoblauchzehen
125 g Lauch
125 g Möhren
3 EL Öl
1 TL Salz
200 g Reis
1 Msp Safran
0.5 l Fleischbrühe
150 ml Weißwein
1 Stk Lorbeerblatt
400 g Scampi
100 g Tintenfisch, frisch oder aus der Dose
1 zw Thymian
200 ml Weißwein, zum Kochen der Muscheln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Römertopf für ca. 20 Minuten in kaltem Wasser einweichen.
  2. Die Muscheln unter fließendem, kaltem Wasser abbürsten, den Bart (=Haftfäden) abschneiden und bereits geöffnete Muscheln aussortieren.
  3. Danach die Muscheln in einem Topf mit dem Weißwein zum Kochen bringen, solange köcheln lassen bis sich die Muscheln geöffnet haben und dann durch ein Sieb abgießen. Geschlossene Muscheln aussortieren.
  4. In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Lauch putzen, in Ringe schneiden, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen. Möhren schaben und in gleichmäßige Stifte schneiden oder hobeln.
  5. Anschließend Öl in einem Topf erhitzen und Lauch sowie Möhren darin für ca. 4 Minuten andünsten. Dann mit Salz würzen und den Reis hinzufügen.
  6. Nun die Safranfäden in ein wenig Wasser einweichen, zusammen mit dem Wein und der Fleischbrühe zum Reis geben, gut durchrühren und das Lorbeerblatt dazugeben.
  7. Die Reismasse in den Römertopf füllen, zugedeckt in den kalten Backofen auf die unterste Schiene stellen, den Backofen auf 200 °C vorheizen und den Reis für ca. 50 Minuten garen.
  8. Inzwischen die Scampi auftauen lassen und die Tintenfische in dünne Streifen schneiden.
  9. Anschließend die Tintenfischstücke, Scampi, Muscheln sowie Thymianzweig dazugeben und für weitere 10-15 Minuten garen.
  10. Vor dem Servieren das Lorbeerblatt wieder entfernen und alle Zutaten locker mischen.

Ähnliche Rezepte

Hähncheneintopf aus Istanbul

Hähncheneintopf aus Istanbul

Hähncheneintopf aus Istanbul ist ein Rezept, das an Sonne und Meer erinnert. Dieses köstliche Gericht wird im Römertopf zubereitet.

Gulasch aus dem Römertopf

Gulasch aus dem Römertopf

Das Gulasch aus dem Römertopf braucht kein Anbraten und wird schonend geschmort. Ein Rezept, das in Vergessenheit geraten ist.

Rinderbraten aus dem Römertopf

Rinderbraten aus dem Römertopf

Geschmack und Saft bleiben bei der Zubereitung im Tontopf weitgehendst erhalten. Rinderbraten aus dem Römertopf schmeckt deshalb ganz besonders gut.

Fischeintopf im Römertopf

Fischeintopf im Römertopf

Bei diesem Rezept wird ein köstlicher Fischeintopf im Römertopf zubereitet und überzeugt durch einen cremig-feinen Geschmack.

Spargel aus dem Römertopf

Spargel aus dem Römertopf

Der Spargel aus dem Römertopf ist fettarm und wird sehr schonend gegart. Ein gesundes Beilagen - Rezept im Frühling.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte