Fisch-Tajine im Römertopf

So gelingt köstliche Fisch-Tajine mit einer köstlichen Soße, die bei diesem Rezept im Römertopf zubereitet wird.

Fisch-Tajine im Römertopf

Bewertung: Ø 4,3 (30 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Zwiebeln
3 Stk Möhren
1 Stk Paprika, rot
0.5 Stk Zitrone
3 EL Olivenöl
10 Stk Aprikose, getrocknet
60 g Rosinen
500 ml Gemüsebrühe
2 EL Honig
1 Bund Petersilie, glatt

Zutaten für den Fisch

700 g Fischfilets, frisch oder tiefgekühlt (z.B. Scholle
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
0.5 Stk Zitrone

Zutaten für die Gewürzmischung

1 TL Kreuzkümmel
1 TL Koriander, gemahlen
1 TL Paprikapulver
1 Msp Safranpulver
1 Msp Pfeffer, schwarz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 175 Grad vorheizen.
  2. Den frischen oder leicht angetauten Fisch in größere Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann die Zitrone auspressen, die Fischwürfel damit beträufeln und anschließend kalt stellen.
  3. Für die Gewürzmischung Kreuzkümmel, Koriander, Paprikapulver, Safranpulver sowie Pfeffer in einer Schüssel mischen.
  4. Die Zwiebel schälen und in Scheiben schneiden. Die Möhren putzen, schälen und ebenso in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und Paprika in Streifen schneiden. Die Zitrone gut waschen und anschließend in Scheiben schneiden.
  5. Nun das vorbereitete Gemüse mit der Gewürzmischung gut vermengen und für 15 Minuten marinieren.
  6. Dann das Öl in einer Pfanne erhitzen, das Gemüse darin für 5 Minuten anbraten und anschließend abwechselnd mit den Zitronenscheiben, Aprikosen und Rosinen im Römertopf schichten.
  7. Danach noch die Gemüsebrühe sowie den Honig hinzufügen, mit der gewaschenen Petersilie bestreuen und zugedeckt auf der unteren Schiene im vorgeheizten Backofen für 40 Minuten garen.
  8. Anschließend die Fischstücke hinzugeben und für weitere 5-10 Minuten zugedeckt garen lassen bis der Fisch gar ist.

Tipps zum Rezept

Fisch-Tajine mit Paprikapulver, Petersilie und Granatapfelkernen bestreut servieren.

Als Beilage passt ein Couscous Salat sehr gut.

Das Rezept stammt aus dem Buch "Wohlfühlgerichte aus einem Topf" von Lena Söderström - © Jan Thorbecke Verlag, Verlagsgruppe Patmos / Foto © Stefan Weittanen

Ähnliche Rezepte

Fischeintopf im Römertopf

Fischeintopf im Römertopf

Bei diesem Rezept wird ein köstlicher Fischeintopf im Römertopf zubereitet und überzeugt durch einen cremig-feinen Geschmack.

Reis mit Meeresfrüchten

Reis mit Meeresfrüchten

Ein leckeres Gericht mit Reis, Gemüse, Muscheln, Tintenfischen und Scampi gelingt mit diesem Rezept - ideal für Liebhaber von Meeresfrüchten.

Gänsebrust im Römertopf

Gänsebrust im Römertopf

So einfach ist die Zubereitung einer Gänsebrust im Römertopf. Das Rezept bettet sie auf Äpfel und das Ergebnis ist besonders zart und knusprig.

Schweinebraten im Zwiebelbett

Schweinebraten im Zwiebelbett

Ein Klassiker im Römertopf ist der Schweinebraten im Zwiebelbett. Ein beliebtes Rezept mit viel Geschmack aus Großmutters Küche.

Brot aus dem Römertopf

Brot aus dem Römertopf

Brot aus dem Römertopf, auch das ist möglich. Hier ein einfaches und leichtes Rezept zum Nachbacken.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte