Frischkäsetorte mit weißer Schokolade und Himbeeren

Bei diesem Rezept handelt es sich um eine leckere Kühlschranktorte, die aus Frischkäse, Quark, weißer Schokolade und Himbeeren besteht.

Frischkäsetorte mit weißer Schokolade und Himbeeren

Bewertung: Ø 4,6 (14 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

180 g Haferkekse
100 g Butter
200 g Himbeeren
2 cl Johannisbeerlikör (oder Johannisbeersaft)

Zutaten für die Creme

300 g weiße Schokolade
250 g Schlagsahne
400 g Frischkäse
250 g Quark
2 EL Zitronensaft
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Frischkäsetorte mit weißer Schokolade und Himbeeren zunächst die Butter zerlassen, die Kekse zerbröseln und diese dann mit der Butter mischen.
  2. Eine Springform mit Backpapier auslegen, die Butter-Keks-Masse als Boden in die Form füllen und gut festdrücken.
  3. Nun die Schokolade in Stücke schneiden und mit 2 Esslöffel Schlagsahne in einem Wasserbad schmelzen.
  4. Anschließend den Quark, den Frischkäse, den Zucker sowie den Zitronensaft miteinander verrühren und die flüssige Schokoladensahne einrühren.
  5. Die restliche Sahne steif schlagen, unter die Creme heben und diese gleichmäßig auf dem Boden verteilen.
  6. Dann die Himbeeren waschen, mit dem Johannisbeerlikör mischen und mit einer Gabel leicht pürieren.
  7. Nun das Himbeerpüree auf die Creme geben und mit der Gabel dekorativ marmorieren.
  8. Zum Schluss die Torte für mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen, dann in Stücke schneiden und servieren.

Ähnliche Rezepte

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Philadelphia-Torte mit Kiwi

Dieses Rezept verleiht der Philadelphie-Torte die Frische der Zitrone und der Kiwi! Eine perfekte Torte für den Sommer.

Traubentorte ohne Backen

Traubentorte ohne Backen

Nur kühlen muss man die Traubentorte ohne Backen, damit sie so herrlich frisch schmeckt wie in diesem Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte