Gebackene Reisknödel

Als Beilage aber auch zum Dippen sind die leckeren Reisknödel nach diesem Rezept eine tolle Abwechselung, am besten sofort ausprobieren.

Gebackene Reisknödel

Bewertung: Ø 4,1 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 Stk Langkornreis/Kochbeutel (je 125 g)
0.5 TL Salz
2 Stk Zwiebeln, klein
1 Stk Knoblauchzehe, klein
2 Stk Karotten
1 Stk Paprika, rot
2 EL Sonnenblumenöl
100 ml Gemüsebrühe, Instant
2 Stk Eier
100 g Paniermehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Cayennepfeffer
5 Tr Zitronensaft
3 EL Chilisauce, süß
1.5 Bund Schnittlauchröllchen
3 Stk Kopfsalatblätter, zum Garnieren
3 l Pflanzenöl, zum Frittieren
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als erstes die Kochbeutel in einen Topf mit kochendem Salzwasser legen und bei mäßiger Hitze 15 Minuten köcheln lassen. Danach die Beutel aus dem Wasser nehmen, sehr gut abtropfen lassen, dann den Reis aus den Beuteln in eine Schüssel geben.
  2. Jetzt die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und sehr fein hacken. Die Karotten schälen, die Paprikaschote halbieren, Stengel und Kerne entfernen, waschen und mit den Karotten in feine Würfel schneiden.
  3. Anschließend Öl in einem Topf erhitzen und das Gemüse kurz andünsten. Dann mit Brühe ablöschen, wieder erhitzen und das Gemüse bissfest garen.
  4. Das Gemüse auf Küchenpapier abtropfen und etwas abkühlen lassen, dann zum Reis in die Schüssel geben. Eier und Paniermehl zufügen und alles vermengen.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Zitronensaft sowie Chilisauce würzen und die Schnittlauchröllchen untermischen. Aus dieser Masse mit angefeuchteten Händen Knödel formen.
  6. Zum Schluss Fett in einem Frittiertopf (am besten nach Herstellerangabe) erhitzen und die Reisknödel darin goldgelb ausbacken.
  7. Dann aus dem Fett nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und die Gebackenen Reisknödel auf einer Platte mit Salatblättern dekorativ anrichten.

Tipps zum Rezept

Die Gebackenen Reisknödel schmecken wunderbar zu Saucengerichten.

Ähnliche Rezepte

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute

Gebratener Reis mit Pute wird im Wok zubereitet. Ein gesundes, einfaches und schnelles Rezept.

Tomatenreis

Tomatenreis

Der Tomatenreis passt als Beilage zu Kurzgebratenem ebenso wie zu Grillfleisch. Auch als vegetarische Hauptmahlzeit ist dieses Rezept zu empfehlen.

Ajvar-Reis

Ajvar-Reis

Die würzige Beilage mit der Paprikapaste gibt Kurzgebratenem den Pfiff. Hier ein Rezept für Ajvar-Reis, das leicht gelingt.

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch

Scharfes Reisfleisch ist ein praktisches Rezept: man kann gleich mehr davon kochen, denn aufgewärmt schmeckt es noch besser.

Reissalat mit Ananas

Reissalat mit Ananas

Dieser Reissalat mit Ananas und Gemüse ist ein herrlicher Genuss. Das vegetarische Rezept ist raffiniert, aber nicht schwer nachzukochen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte