Gebratener Hering

Ein gebratener Hering ist eine großartige Alternative zu einem herkömmlichen Schnitzel. Zusammen mit einem Salat ein leichtes und bekömmliches Essen.

Gebratener Hering

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)
25 Minuten

Zutaten für 6 Portionen

1 kg Heringsfilets
1 Bund Petersilie
3 Stk Eier
100 g Semmelbrösel
50 g Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Als Erstes die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen. Anschließend in einer zweiten Schüssel die Semmelbrösel bereitstellen.
  2. Als Nächstes die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken. Die Heringsfilets unter fließend kaltem Wasser gut säubern.
  3. Nun jeweils auf einem Heringsfilet etwas Petersilie streuen und ein zweites Heringsfilets darauflegen. Die zusammengelegten Heringe zuerst im Ei und dann in den Semmelbröseln wälzen.
  4. In einer heißen Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen. Danach die Heringsfilets direkt in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

Tipps zum Rezept

Zum gebratenen Hering passt wunderbar ein frischer Salat.

Ähnliche Rezepte

Thai-Fischsuppe

Thai-Fischsuppe

Diese Thai-Fischsuppe wird mit Kokosmilch zubereitet und schmeckt würzig und gut. Hier das Rezept zum Nachkochen.

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Fisch auf Lauch-Kartoffeln

Dieses Rezept zaubert einen wunderbaren zarten Fisch. Der Fisch auf Lauch-Kartoffeln ist ein tolles Gericht.

Fischsuppe

Fischsuppe

Bei der tollen Fischsuppe greift jeder gerne zu. Dieses Rezept ist schnell und einfach in der Zubereitung und schmeckt sehr lecker.

Rührei mit Fisch

Rührei mit Fisch

Dieses gesunde Rührei wird mit Forellenfilet, Oliven und Tomaten zubereitet. Dieses Rezept verspricht Hochgenuss.

Mediterraner Fischeintopf

Mediterraner Fischeintopf

Dieses kalorienarme, leichte Rezept für einen mediterranen Fischeintopf passt besonders gut in die Sommerküche.

Steckerlfisch

Steckerlfisch

Der leckere Steckerlfisch ist garantiert ein Highlight auf jeder Grillparty. Ein tolles, außergewöhnliches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte