Gefüllte Auberginen mit Soja

Gefüllte Auberginen mit Soja schmecken absolut aromatisch und sind in jeder Jahreszeit ein Leckerbissen. Hier das Rezept.

Gefüllte Auberginen mit Soja

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

300 g Sojagranulat
400 ml Wasser
8 Stk Auberginen
6 EL Mandelmus
2 Stk Rote Zwiebeln
2 Prise Salz
2 Prise Pfeffer
2 Prise Paprikapulver
8 EL Hefeflocken
500 g Tomaten, passiert
5 EL Olivenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Das Sojagranulat mit Wasser übergießen, sodass das Granulat bedeckt ist und für ca. 10 Minuten aufquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen und fein hacken. Die Auberginen waschen, die Enden entfernen und der Länge nach in der Mitte halbieren. Mithilfe eines Löffels das Innere der Aubergine herausholen, bis ein ca. 1 Zentimeter dicker Rand der Schale stehen bleibt.
  3. Nun das gewonnene Fruchtfleisch in Würfel schneiden und anschließend mit dem Olivenöl und den Zwiebelstücken in einer Pfanne kräftig anbraten.
  4. Das aufgequollene Granulat in einem Sieb ordentlich ausdrücken und ebenso in der Pfanne anbraten. Nach ca. 10 Minuten die passierten Tomaten, das Salz, den Pfeffer, das Mandelmus und das Paprikapulver unter die Masse geben und alles miteinander vermengen.
  5. Den Backofen auf 180 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) aufheizen und die Auberginen-Hälften auf einem, mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.
  6. Zum Schluss die Füllung auf die Auberginen verteilen und nach Bedarf mit Hefeflocken bestreuen.
  7. Die gefüllten Auberginen mit Soja für ca. 35 Minuten im Backofen backen lassen.

Tipps zum Rezept

Besonders lecker schmeckt veganes Tzatziki zu den gefüllten Auberginen mit Soja.

Mit Basilikum bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

Auberginen-Schnitzel

Auberginen-Schnitzel

Ganz ohne Fleisch kommen diese Auberginen-Schnitzel aus. Dabei ist das Gericht nach diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Überbackene Auberginen mit Rosmarin

Dieses vegetarische Rezept für überbackene Auberginen ist wirklich einfach und geschmacklich ein Hit. Rosmarin sorgt für besonderes Aroma.

Auberginencreme

Auberginencreme

Eine gesunde, kalorienarme Zwischenmahlzeit bietet das Rezept für Auberginencreme an. Auch als Vorspeise ist diese Auberginencreme sehr zu empfehlen.

Auberginen überbacken

Auberginen überbacken

Das Rezept für überbackene Auberginen ist schnell zubereitet und kann als Beilage aber auch als Hauptgericht dienen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte