Gefüllte Schweinelende

Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung ist im Nu diese gefüllte Schweinelende zubereitet. Diese überzeugt mit einer fruchtig-nussigen Füllung und einer Orangen-Senf-Sauce.

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Kilogramm Schweinelende (ausgelöstes Kotelettstück)
  • 50 Gramm Butter, zerlassen

Zum Befüllen:

  • 250 Gramm Walnusskerne, gehackt
  • 150 Gramm Cranberries
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Rosmarin, Pulver
  • 3 Stück Äpfel

Für die Orangensauce zum Bestreichen:

  • 2 Esslöffel Senf, mittelscharf
  • 2 Stück Knoblauchzehe
  • 5 Esslöffel Orangenkonfitüre
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

1. Fleisch parieren

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Zuerst die Schweinelende von Haut und Sehnen befreien, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und der Länge nach mit einem scharfen Messer einschneiden, sodass ein ca. 3 cm dickes Rechteck entsteht. Dabei das letzte Viertel ganz lassen.

2. Fleisch klopfen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Nun das Fleisch mit Frischhaltefolie abdecken und mit einem Fleischklopfer vorsichtig klopfen.

3. Fleisch bestreichen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Anschließend die Frischhaltefolie wieder entfernen und das Fleischstück mit zerlassener Butter bestreichen.

4. Nüsse, Cranberries und Gewürze darauf geben

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Nun die gehackten Walnüsse sowie die gewaschenen Cranberries auf dem Fleisch verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann das Rosmarinpulver darüberstreuen.

5. Äpfel darauf verteilen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Die Äpfel schälen, entkernen, in dünne Scheiben schneiden und über die Walnüsse und Cranberries legen.

6. Schweinelende einrollen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Dann das übrige Fleischstück auf die Füllung geben und die Lende vorsichtig einrollen.

7. Fixieren

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Dann die gefüllte Schweinelende mit Küchengarn fixieren.

8. Wieder mit Butter bestreichen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Den Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Das Fleisch in eine gefettete Auflaufform geben, mit Butter bestreichen und für 10 Minuten in den Ofen geben.

9. Orangen-Senf-Sauce zubereiten

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

In der Zwischenzeit den Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in eine Schüssel drücken. Senf, Orangenkonfitüre sowie den Orangensaft hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

10. Fleisch mit der Sauce bestreichen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Dann das Fleisch wieder aus dem Ofen nehmen und mit der Sauce einpinseln.

11. Schweinelende im Ofen garen

Gefüllte Schweinelende (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Die Schweinelende erneut in den vorgeheizten Backofen geben und für ca. 35 Minuten braten bis diese gar ist.

12. Anrichten und servieren

Herrlich saftig und fruchtig gut schmeckt diese gefüllte Schweinelende.Herrlich saftig und fruchtig gut schmeckt diese gefüllte Schweinelende. (Foto by: dolphy-tv / Depositphotos)

Das Küchengarn aufschneiden, entfernen, dann die Schweinelende in 0.5 cm dicke Scheiben schneiden und auf einer Platte mit Rosmarinzweigen und Apfelspalten anrichten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Das könnte Sie auch interessieren

Shakshouka

Shakshouka

Shakshouka ist eine Spezialität aus Nordafrika und Israel. Mit dieser Shritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Bilder gelingt die Zubereitung der Köstlichkeit ganz einfach.

weiterlesen...
Feta-Gurkenröllchen

Feta-Gurkenröllchen

Diese köstlichen Feta-Gurkenröllchen können als Vorspeise oder Snack serviert werden. Mit diesem Rezept und einer Bildanleitung sind diese schnell gemacht.

weiterlesen...

User Kommentare