Gefüllter Truthahn-Rollbraten

Dieser Gefüllte Truthahn mit einer nussig-fruchtigen Füllung sorgt für ein besonderes Festessen. Hier das Rezept mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung. So gelingt der Braten garantiert.

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Zutaten für 6 Personen:

  • 1,5 kg Putenbrust (am besten vom Metzger als Rollbraten zum Füllen vorbereiten lassen)
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Für die Füllung:

  • 200 Gramm Frischkäse
  • 0.5 Bund Basilikum
  • 150 Gramm Haselnüsse
  • 150 Gramm Cranberries, getrocknet
  • 1 Prise Salz und Pfeffer

Für die Orangen-Zimt-Sauce:

  • 2 Stück Orangen
  • 125 ml Geflügelfond
  • 1 Zimtstange
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

1. Orangen auspressen

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Zuerst die Orangen halbieren und mithilfe einer Zitruspresse auspressen.

2. Orangen-Zimt-Sauce

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Für die Orangen-Zimt-Sauce nun den Orangensaft zusammen mit der Zimtstange und dem Geflügelfond in einen Topf geben, zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

3. Frischkäse-Füllung zubereiten

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Für die Füllung zuerst den Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einer Gabel glattrühren.

4. Füllung fertigstellen

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Anschließend den Basilikum waschen, grob hacken und zusammen mit den Haselnüssen und den Cranberries mit dem Frischkäse verrühren. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.

5. Rollbraten füllen

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Den Backofen auf 175 Grad vorheizen.

Den Puten-Rollbraten auf einer Arbeitsfläche auflegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und die Frischkäsefülle darauf verteilen. Dann das Ganze von der breiten Seite her aufrollen und mit Küchengarn fest umwickeln.

6. Rollbraten mit Sauce übergießen

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Nun den Puten-Rollbraten auf ein befettetes Backblech legen, mit der Orangen-Zimt-Sauce übergießen und im vorgeheizten Ofen ca. 90 Minuten braten.

7. Braten servieren

Gefüllter Truthahn (Foto by: dolphy_tv / Fotolia)

Anschließend den Braten aus dem Ofen nehmen, mit Alufolie abdecken, ca. 5 Minuten ruhen lassen, dann in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp:

Dazu gedämpftes Gemüse, wie beispielsweise Brokkoli, servieren.


Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Das könnte Sie auch interessieren

Shakshouka

Shakshouka

Shakshouka ist eine Spezialität aus Nordafrika und Israel. Mit dieser Shritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Bilder gelingt die Zubereitung der Köstlichkeit ganz einfach.

weiterlesen...
Feta-Gurkenröllchen

Feta-Gurkenröllchen

Diese köstlichen Feta-Gurkenröllchen können als Vorspeise oder Snack serviert werden. Mit diesem Rezept und einer Bildanleitung sind diese schnell gemacht.

weiterlesen...

User Kommentare