Gegrillte Hühnerbrust auf Gemüsebeet

Gegrillte Hühnerbrust auf Gemüsebeet ist gesund und vor allem schnell gemacht. Ein schönes Rezept für ein leichtes, wohlschmeckendes Abendessen.

Gegrillte Hühnerbrust auf Gemüsebeet

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2 Portionen

1 Bund Rucola

Zutaten für das Fleisch

2 Stk Hähnchenbrustfilets, á 200 g
4 TL Honig, flüssig
4 EL Olivenöl
1 Stk Knoblauchzehe
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Zutaten für die Tomaten

300 g Tomaten, aromatisch
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Olivenöl

Zutaten für die Zucchini

500 g Zucchini, fest
2 EL Olivenöl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Hühnerbrust:

  1. Zunächst die Hähnchenbrustfilets kalt abwaschen und mit Küchenpapier gründlich trocken tupfen. Danach parieren und von Fett und Sehnen befreien.
  2. Nun einmal waagerecht durchschneiden, so dass jedes Filet zwei dünnere Scheiben ergibt.
  3. In einer Schüssel Honig und Olivenöl miteinander verrühren. Den Knoblauch abziehen und direkt in die Schüssel reiben. Die Marinade mit Salz und Pfeffer würzen, alles gut verrühren und die Fleischscheiben hineinlegen.

Zubereitung Gemüsebeet:

  1. Zuerst die Zucchini waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Anschließend in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Tomaten waschen, halbieren und den Fruchtansatz entfernen. Die Tomaten in grobe Stücke schneiden, in einer Schüssel mit dem Öl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rucola verlesen und harte Stiele entfernen. Danach waschen und trocken schleudern.
  3. Das Öl für die Zucchini in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben darin in 2 Portionen nacheinander jeweils 2 Minuten auf beiden Seiten braten, bis sie leicht gebräunt sind.
  4. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Tomatenstücken auf einem Backblech verteilen.

Zubereitung Gegrillte Hühnerbrust auf Gemüsebeet:

  1. Den Backofengrill auf höchster Stufe vorheizen.
  2. Sobald der Grill heiß ist, das Backblech mit dem Gemüse auf die mittlere Schiene des Backofens schieben und darüber den Backofenrost platzieren.
  3. Die Hähnchenbrustfilets aus der Marinade nehmen und kurz abtropfen lassen. Dann auf den Rost legen und auf jeder Seite etwa 3-5 Minuten (je nach Dicke der Scheiben) grillen.

Anrichten:

  1. Das Blech mit dem Gemüse nach etwa 5 Minuten aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Dann das Gemüse locker mit dem Rucola mischen und auf Portionstellern anrichten.
  2. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und quer in dünne Scheiben schneiden. Zuletzt auf die Teller legen und die Gegrillte Hühnerbrust auf Gemüsebeet servieren.

Tipps zum Rezept

Wer keine Zucchini mag, greift zu Paprika oder Auberginen.

Ähnliche Rezepte

Entenbrustfilet

Entenbrustfilet

Saftig und zart wird das leckere Entenbrustfilet mit diesem Rezept zubereitet. Eine tolle Hauptspeise für ein besonderes Dinner.

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule

Knusprige Gänsekeule ist ein Hochgenuss und lässt sich ohne großem Aufwand einfach zubereiten. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Gänsebrust aus der Pfanne

Gänsebrust aus der Pfanne

Bereiten Sie die Gänsebrust aus der Pfanne nach unserem Rezept einfach und unkompliziert zu, wann immer Sie Lust auf dieses Geflügel haben.

Entenbraten

Entenbraten

Dieser köstliche Entenbraten schmeckt sehr zart. Das einfache und perfekte Rezept gelingt garantiert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte