Gewickelter Rotbarsch im Bananenblatt

Manchmal darf es auch etwas exotischer zugehen. Der Gewickelte Rotbarsch im Bananenblatt mit würziger Curry-Ingwernote haucht ein Stück Asien ein.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

60 g Ingwer (frisch)
3 Stk Knoblauchzehen
100 g Schalotten
1 Stk Limette (unbehandelt)
250 g Tomaten (in Stücken aus der Dose)
2 EL Sambal Oelek
4 EL Olivenöl (nativ, gute Qualität)
2 EL Brauner Zucker
8 Stk Bananenblätter
4 Stk Rotbarschfilets (ohne Haut, ohne Gräten)
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Vorerst den Ingwer schälen und gemeinsam mit dem Knoblauch und den Schalotten sehr fein würfeln. Danach die Limettenschale mit Hilfe eines scharfen Messers oder Zestenreißer von der Frucht lösen. Davon 2 El Limettensaft auspressen. Nun das Ganze mit Tomaten, Sambal oelek, Öl, Salz und Zucker vermengen.
  2. Im nächsten Schritt 2 Bananenblätter übereinander legen und 3-4 El von der Ingwer-Sambalsauce in der Mitte der oberen Blattseite in der Größe eines Fischfilets verteilen.
  3. Anschließend den Rotbarschfisch leicht salzen und mit der Hautseite nach oben auf die Sauce legen. Nun den Fisch mit 2-3 El Sambalsauce bestreichen und die Bananenblätter über dem Fisch zusammenfalten sowie mit Holzspießen fest verschließen. Die restlichen 3 Fischfilets ebenso in die Blätter verpacken.
  4. Im Anschluss ein Backblech mit Alufolie belegen, die Päckchen dicht nebeneinander darauf legen und erneut mit Alufolie bedecken. Die Alufolie sollte locker sein und nicht am Gargut kleben.
  5. Zum Schluss die Bananenblätterpäckchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft, 25 Minuten bei 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 30 Minuten braten bzw. garen.
  6. Nach der Garzeit die Bananenblätter aus dem Ofen nehmen, etwas aufklappen und die Fischfilets darin auf Tellern verteilt noch heiß servieren. Die Sambalsauce dazu reichen.

Tipps zum Rezept

In diesem Rezept können auch andere, grössere Fischsorten mit festerem Fleisch angewendet werden.

Bananenblätter finden sich in den meisten Asia-Läden. Alternativ kann der Fisch auch klassisch in Alufolie gewickelt zubereitet werden.

Ähnliche Rezepte

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce

Dieses leckere Schollenfilet mit Joghurtsenfsauce ist ein leichtes, kalorienarmes Rezept, das ganz einfach und schnell nachgekocht werden kann.

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce

Heringe in Sahnesauce mit Äpfel, Zwiebel, Gewürzgurken und Dill ist ein klassisches Rezept nach Hausfrauenart.

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch

Gegrillter Schwertfisch ist ein Leckerbissen, der schnell zuzubereiten ist. Nach diesem Rezept kommt er als saftiges Steak aus der Grillpfanne.

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce

Fisch in Weißweinsauce ist ein sehr leichtes Gericht und außerdem gesund. Das Rezept zeigt genau, worauf es dabei ankommt und wie es schmackhaft wird.

Barsch aus dem Ofen

Barsch aus dem Ofen

Egal ob im Bach, Fluss oder der See geangelt, Barsch aus dem Ofen schmeckt wunderbar und seine Zubereitung ist mit diesem Rezept unkompliziert.

Gegrillte Dorade

Gegrillte Dorade

Wenn man die Dorade richtig zubereitet, ist der Fisch, mit seinem weißen Fleisch, vom Grill eine echte Delikatesse.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte