Gnocchi mit Pilzen

Wer Champignons und Pfifferlinge mag, wird dieses Rezept für die Gnocchi mit Pilzen lieben. Sie schmecken würzig und baden in einer sahnigen Sauce.

Gnocchi mit Pilzen

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Kartoffeln, mehligkochend
3 Stk Eigelb
150 g Mehl
1 TL Salz, für das Kochwasser
0.5 TL Muskatnuss, frisch gerieben
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Sauce

125 g Champignons, weiß oder rosé
125 g Pfifferlinge
75 g Tomaten, getrocknet, in Öl eingelegt
200 ml Schlagsahne
1 Bund Petersilie, glatt, gehackt
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Gnocchi zunächst die Kartoffeln in kochendem Salzwasser 25-30 Minuten garen.
  2. Danach die Kartoffeln abgießen, kurz ausdämpfen lassen, schälen, in eine große Schüssel geben und mit dem Kartoffelstampfer gründlich zerdrücken.
  3. Anschließend Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zu den Kartoffeln geben und noch einmal durchstampfen.
  4. Dann das Mehl nach und nach unter die Kartoffelmasse arbeiten und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.
  5. Eine Arbeitsfläche mit dem Mehl bestreuen, aus dem Kartoffelteig zunächst lange Rollen formen, diese in Stücke schneiden, erneut zu etwa 2 cm dicken Rollen formen und diese in etwa 2-3 cm große Stücke schneiden.
  6. Anschließend die einzelnen Teigstücke über eine Gabel rollen, um ihnen das typische Riffel-Muster zu geben.
  7. Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Gnocchi hineingeben und etwa 2 Minuten garen. Dann herausheben und gut abtropfen lassen.
  8. Anschließend die Champignons und Pfifferlinge putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.
  9. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Pilze darin etwa 3-4 Minuten scharf anbraten.
  10. Nun die gegarten Gnocchi zu den Pilzen geben und 5-6 Minuten mitbraten.
  11. Währenddessen die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und hinzufügen. Zuletzt die Schlagsahne angießen und bei mittlerer Temperatur etwa 5 Minuten einkochen lassen.
  12. Zum Schluss die Gnocchi mit Pilzen mit Salz und Pfeffer abschmecken, die gehackte Petersilie hinzufügen, alles einmal durchschwenken und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Für die Zubereitung können auch frische Gnocchi aus dem Kühlregal verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma

Das Rezept für die Gnocchi mit Zucchini und Kurkuma ist ein wahres Geschmackserlebnis für den Gaumen und ist angenehm leicht für den Magen.

Kürbis-Gnocchi

Kürbis-Gnocchi

Selbstgemachte Gnocchi sind immer ein Highlight. Bei diesem Rezept werden die Gnocchi aus Kürbis hergestellt. Eine wahre Delikatesse.

Gnocchi mit Spinatsauce

Gnocchi mit Spinatsauce

Die Gnocchi mit Spinatsauce sind ein super einfaches Rezept und benötigen nur 15 Minuten, bis das fertige Gericht auf dem Tisch steht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte