Grießwürfel

Diese Grießwürfel werden gerne als Suppeneinlage serviert. Ein polnisches Rezept, das einfach in der Zubereitung ist.

Grießwürfel

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)
30 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Salz
1 EL Butter
150 g Grieß
750 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. In einem Topf das Wasser aufkochen und den Grieß vorsichtig einrieseln lassen. Bei mittlerer Hitze solange rühren, bis die Masse dickflüssig ist.
  2. Dann die Butter unterheben und nach Geschmack salzen.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Masse auf eine mit kaltem Wasser befeuchtete Platte gleichmäßig verstreichen. Nach dem Erkalten in Würfeln nach beliebiger Größe schneiden.

Tipps zum Rezept

Schmecken hervorragend in einer Tomatensuppe oder Hühnerbrühe.

Ähnliche Rezepte

Bretonischer Bohneneintopf

Bretonischer Bohneneintopf

Der Name trügt, denn der Bretonische Bohneneintopf ist ein traditionelles Rezept der polnischen Küche. Einfach, herzhaft und superlecker.

Breslauer Kartoffelsalat

Breslauer Kartoffelsalat

Dieser Breslauer Kartoffelsalat stammt aus Omas Kochbuch. Das Rezept wird auch heute noch hervorgeholt, wenn es ein leckerer Kartoffelsalat sein soll.

Perlhuhn nach altpolnischer Art

Perlhuhn nach altpolnischer Art

Ein altes Rezept für ein Perlhuhn nach altpolnischer Art, das nur wenige Zutaten benötigt. Das Ergebnis ist saftiges und aromatisches Fleisch.

Löffelnudeln

Löffelnudeln

Löffelnudeln schmecken wunderbar als süße oder saure Beilage. Ein einfaches Rezept aus der polnischen Alltagsküche.

Polnischer Krauttopf

Polnischer Krauttopf

Das Rezept für den polnischen Krauttopf ist einfach nachzukochen, benötigt aber etwas Zeit. Dieser deftige Eintopf schmeckt sehr lecker.

Quarkkuchen

Quarkkuchen

Nicht nur in Deutschland, auch in Polen ist der Quarkkuchen stets beliebt. Hier ein einfaches Rezept aus der Region.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte