Hähnchencurry

Wer es gerne scharf mag, liegt mit diesem Rezept für Hähnchencurry genau richtig. Hier eine Variante mit Ananas, Kokosmilch und Chili.


Bewertung: Ø 4,3 (20 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Hähnchenbrustfilet
130 g Zuckerschoten
2 EL Sojasauce
1 Prise Pfeffer
3 EL Sonnenblumenöl
2 EL Koriandergrün, gehackt
400 ml Kokosmilch
0.5 EL Speisestärke
2 EL Wasser, kalt
4 Stk Frühlingszwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 Stk Chilischote, rot
1 EL Currypaste
1 Stk Ingwer, etwa 2 cm
850 ml Ananasscheiben, aus der Dose
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilets mit kaltem Wasser waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in mundgerechte Stücke schneiden, mit Sojasauce vermischen und mit Pfeffer würzen.
  2. Die Chilischote der Länge nach halbieren, Kerne und weiße Innenhäute entfernen, waschen und in kleine Stücke hacken. Knoblauchzehe schälen und feinwürfelig schneiden. Ingwer schälen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
  3. Von den Zuckerschoten die Enden abschneiden, waschen und halbieren. Von den Frühlingszwiebeln das Wurzelende sowie die dunkelgrünen Blätter abschneiden, die Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe schneiden.
  4. Dann das Sonnenblumenöl in einer großen Pfanne oder im Wok erhitzen und das Hähnchenfleisch von allen Seiten darin braun anbraten.
  5. Anschließend die Currypaste einrühren, Chili, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und kurz mitbraten.
  6. Ananas in einem Sieb abtropfen lassen und dann in kleine Stücke schneiden.
  7. Danach noch Ananasstücke, Zuckerschoten, Frühlingszwiebeln sowie die Kokosmilch in die Pfanne geben und für 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen.
  8. Zum Schluss die Speisestärke mit dem kaltem Wasser anrühren und die Sauce damit binden. Koriandergrün darüber streuen.

Tipps zum Rezept

Das Hähnchencurry mit Koriandergrün bestreuen und mit Basmati Reis servieren.

Ähnliche Rezepte

Hühner Cordon Bleu natur

Hühner Cordon Bleu natur

Ein Hühner Cordon Bleu natur schmeckt vorzüglich und macht satt. Mit Salat und diversen Beilagen ist dieses Rezept perfekt für Gäste.

Klassisches Paprikahuhn

Klassisches Paprikahuhn

Bei diesem Rezept für klassisches Paprikahuhn wird zartes Hähnchenfleisch mit einer sämigen Paprika-Rahm-Sauce serviert.

Hühnerfrikassee

Hühnerfrikassee

Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen. Hühnerfrikassee schmeckt einfach köstlich.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Dieses leicht scharfe und kalorienarme Gericht aus dem Wok begeistert zu jeder Zeit. Hier das Rezept für Hähnchenbrust mit Glasnudeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte