Hähnchenbrustsalat

Als leichtes Abendessen ist der feine Hähnchenbrustsalat ideal. Aber auch als Vorspeise wird dieses Rezept gerne zubereitet.

Hähnchenbrustsalat

Bewertung: Ø 2,9 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Cayennepfeffer
5 Stk Frühlingszwiebeln
2 Stk Hähnchenbrustfilet, gegrillt
2 EL Mandeln, gehackt
2 Stk Möhren
5 EL Olivenöl
2 EL Rosinen
1 Prise Salz und Pfeffer
3 cl Sherry, halbtrocken
3 Stg Stangensellerie
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Rosinen heiß überbrühen und abtrocknen. In eine Tasse geben und mit dem Sherry übergießen - ziehen lassen.
  2. Von den Hähnchenbrustfilets nur das weiße Fleisch verwenden (Haut entfernen). Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Möhren schaben, Sellerie putzen und beides in dünne Stifte hobeln. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  4. Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Die Rosinen mitsamt dem Sherry mit dem Olivenöl unter den Essig quirlen und mit Cayennepfeffer abschmecken.
  5. Die Marinade über die Salatzutaten gießen und durchmischen - mit Mandeln bestreuen.

Tipps zum Rezept

Hänchenbrustfilets gibt es fertig zubereitet zu kaufen.

Ähnliche Rezepte

Geflügelsalat mit Gurke

Geflügelsalat mit Gurke

Dieser knackige Salat ist eine Hauptmahlzeit für die schlanke Linie und schmeckt dazu noch köstlich. Ein Rezept, das man kennen muss.

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Hähnchenbrust mit Glasnudeln

Ein leicht scharfes Rezept aus dem Wok haben wir hier aufgeschrieben. Hähnchenbrust mit Glasnudeln hat wenig Kalorien.

Glasnudelsuppe

Glasnudelsuppe

Wer säuerlich-scharfen Geschmack mag, der ist beim Rezept für Glasnudelsuppe genau richtig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte