Haferbrei mit Papaya und Orange

Das Rezept für den Haferbrei mit Papaya und Orange eignet sich als tolles Frühstück, das gleich gute Laune macht und gut sättigt.

Haferbrei mit Papaya und Orange

Bewertung: Ø 4,4 (9 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

100 g Papaya
0.5 Stk Orange
75 g Griechischer Joghurt

Zutaten für den Haferbrei

20 g Haferflocken, zart
1 TL Chiasamen
100 ml Milch
50 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Haferbrei mit Papaya und Orange zuerst die Haferflocken sowie Chiasamen in einen Topf geben, Milch sowie Wasser hinzufügen, einmal aufkochen und anschließend für 10 Minuten quellen lassen.
  2. Währenddessen die Papaya schälen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.
  3. Dann die Orange schälen und filetieren.
  4. Am Ende den Haferbrei in eine Schüssel füllen, Joghurt sowie das Obst darauf verteilen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Arme Ritter

Arme Ritter

Arme Ritter sind einfach und schnell zubereitet. Dieses süßes Rezept schmeckt sowohl Klein als auch Groß.

Veganer Frühstücks-Smoothie

Veganer Frühstücks-Smoothie

Dieses Rezept ist ideal, wenn es morgens mal etwas schneller gehen muss. Der vegane Früchstücks-Smoothie schmeckt gut und sättigt lange.

Energiereicher Porridge

Energiereicher Porridge

Dieses Rezept für einen energiereichen Porridge sichert einen guten Start in den Tag. Er ist einfach zuzubereiten, sättigend, gesund und sehr lecker.

Bananen-Schoko-Hörnchen

Bananen-Schoko-Hörnchen

Sie lieben Schokohörnchen und -croissants, wollen aber etwas mehr Pepp? Dann ist dieses Rezept eine willkommene Abwechslung für Ihren Gaumen!

Kollath Frühstück

Kollath Frühstück

Mit diesem Rezept für ein Kollath Frühstück gelingt ein gesunder Start in den Tag. Das Geheimnis dabei sind Kollath-Flocken, Obst und Joghurt.

Brot mit Hüttenkäse und Avocado

Brot mit Hüttenkäse und Avocado

Frisches Bäckerbrot mit Hüttenkäse und Avocado ist nahrhaft, sättigend und wirklich lecker. Ein schönes Rezept für ein gesundes Frühstück.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte