Haferflocken-Auflauf mit Kirschen

Definitiv für Abwechslung sorgt dieser Haferflocken-Auflauf mit Kirschen, der durch die Früchte sehr saftig und schmackhaft wird.

Haferflocken-Auflauf mit Kirschen

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
200 g Haferflocken
1 Prise Salz
500 g Kirschen
10 g Zucker
1 EL Butter, für die Form

Zutaten für die Eier-Milch

2 Stk Eier
250 ml Milch
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Haferflocken darin leicht anrösten. Dann mit Salz würzen.
  2. Die Kirschen waschen, entsteinen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Dann eine Auflaufform mit Butter befetten und den Backofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen.
  4. Nun die Hälfte der Haferflocken in die vorbereitete Form füllen, die Kirschen darauf verteilen und dann mit den restlichen Haferflocken bedecken.
  5. Die Milch mit den Eiern gut verquirlen, Zucker unterrühren und die Eier-Milch über die Haferflocken gießen.
  6. Den Haferflocken-Auflauf mit Kirschen mit dem restlichen Zucker bestreuen und im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Alternativ zu den frischen Kirschen können bereits entsteinte Kirschen aus dem Glas verwendet werden.

Ähnliche Rezepte

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf

Dieses Rezept ist ideal für den Sommer. Dieser Mozzarella-Tomaten-Nudelauflauf verwöhnt den Gaumen im mediterranen Stil.

Nudelauflauf mit Gemüse

Nudelauflauf mit Gemüse

Nudeln, Tomaten und köstlicher Schafskäse machen dieses vegetarische Rezept für einen Nudelauflauf so toll.

Cannelloni-Auflauf

Cannelloni-Auflauf

Ein Rezept für einen herzhaft-köstlichen Cannelloni-Auflauf mit Hackfleisch und Parmesankäse. Nicht nur für Käseliebhaber ein Genuss.

Kirschenmichel

Kirschenmichel

Kirschenmichel ist ein tolles Rezept, um altbackene Brötchen sinnvoll und gut zu verwerten.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte