Haferflocken-Bananen-Pfannkuchen

Bei dem Wort Pfannkuchen kommen Kindheitserinnerungen auf. Ein allzeit beliebtes Frühstück oder auch Dessert. Ein Rezept mit Haferflocken und Bananen!

Haferflocken-Bananen-Pfannkuchen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 12 Portionen

2 Stk Banane
200 ml Mandeldrink
100 g Mehl
25 g Rohrohrzucker
50 g Haferflocken
1 Prise Salz
2 EL Rapsöl
2 TL Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Bananen schälen, in eine Schüssel geben und mit Hilfe einer Gabel die Bananen zerdrücken. Dann Mandelmilch hinzugeben und vermengen.
  2. Nun Mehl, Zucker, Haferflocken, Backpulver sowie Salz hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren.
  3. Als nächstes Öl in einer Pfanne erhitzen. Sobald die Pfanne richtig heiß ist den Teig mit einer kleinen Kelle in die Pfanne geben. Je nach Pfannengröße können auch 2-3 Pfannkuchen gleichzeitig gebacken werden. 2 Minuten von jeder Seite goldbraun backen lassen und anschließend auf ein Küchenpapier geben, damit das überflüssige Fett aufgesaugt werden kann. Danach warm halten.

Tipps zum Rezept

Die Haferflocken-Bananen-Pfannkuchen mit Bananenscheiben, Ahornsirup und/oder frischen Beeren bestreut servieren.

Ähnliche Rezepte

French Toast

French Toast

Der French Toast hat viele Namen wie Arme Ritter oder Fotzelschnitten und ist ein einfache Speise aus altbackenen Brötchen bzw. Weißbrotscheiben.

Bananen-Schoko-Hörnchen

Bananen-Schoko-Hörnchen

Sie lieben Schokohörnchen und -croissants, wollen aber etwas mehr Pepp? Dann ist dieses Rezept eine willkommene Abwechslung für Ihren Gaumen!

Hafergrütze

Hafergrütze

Eine schnelle und einfache Variante für ein warmes Gericht für Zwischendurch. Mit diesem Rezept gelingt die Hafergrütze.

Omelett Grundrezept

Omelett Grundrezept

Was gibt es zum Frühstück besseres als ein leckeres Omelett – kombinierbar mit den unterschiedlichsten Zutaten – hier ein Grundrezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte