Handkäs-Taschen

Die Handkäs-Taschen eignen sich hervorragend als Imbiss zu einem Glas Wein. Das Rezept ist schnell realisiert und das pikante Gebäck super lecker.

Handkäs-Taschen

Bewertung: Ø 4,4 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Blätterteig, aus dem Kühlregal
250 g Handkäs, reif
500 g Staudensellerie
2 Stk Knoblauchzehen
1 Bund Schnittlauch
1 Stk Eigelb
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Paprikapulver, edelsüß
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Staudensellerie putzen, waschen und in feine Scheibchen schneiden. Danach den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken.
  2. Als nächstes den Backofen auf 200 °C (Umluft 180 °C) vorheizen
  3. Dann den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Den Handkäse ebenfalls fein würfeln.
  4. Den Handkäs in eine Schüssel geben und mit dem Schnittlauch, dem Sellerie, Knoblauch, Pfeffer, Salz und Paprikapulver vermischen.
  5. Nun den gekühlten Blätterteig ausrollen und 12 Quadrate á 10 cm ausschneiden. Die Handkäs-Füllung auf die Teigquadrate geben, die Ecken darüber zusammenschlagen und leicht andrücken.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Handkäs-Taschen mit etwas Abstand zueinander darauf setzen. Zuletzt das Eigelb verrühren und die Taschen damit bestreichen.
  7. Das Blech auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben und das Gebäck ca. 20 Minuten goldbraun backen. Dann sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Duckefett

Duckefett

Das Rezept für Duckefett ist sehr einfach und schnell zuzubereiten. In Hessen wird Duckefett zu sehr vielen deftigen Gerichten serviert.

Schepperlinge

Schepperlinge

Schepperlinge schmecken sowohl herzhaft als auch süß. Das Rezept bleibt in beiden Fällen gleich, nur die Beilagen variieren.

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Hessischer Gourmet-Flammkuchen

Der hessische Gourmet-Flammkuchen schmeckt grandios und dabei ist das Rezept schnell und einfach umzusetzen. Ein toller Imbiss zu einem Glas Wein.

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen

Hessisches Krauthäubchen ist ein klassisches Kohlgericht aus der Region Hessen, deftig und lecker. Hier ist das Rezept aus Großmutters Kochbuch.

Hessischer Apfeltraum

Hessischer Apfeltraum

Ein wunderbares Dessert, das sich nach diesem Rezept gut vorbereiten lässt. Der köstliche Hessische Apfeltraum wird seinem Namen gerecht.

Diebchen

Diebchen

In Hessen sind die Diebchen sehr beliebt. Das Rezept eignet sich hervorragend zur Verwertung übrig gebliebener Pellkartoffeln.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte