Holsteiner Sauerkrautauflauf

Nach diesem Rezept steckt saftiges Filet vom Seelachs in den Schichten des Holsteiner Sauerkrautauflaufs. So lieben es die Menschen an der Küste.

Holsteiner Sauerkrautauflauf

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

400 g Sauerkraut
300 g Kartoffeln, festkochend
3 Stk Zwiebeln
3 Stk Äpfel, Boskop, Cox Orange
800 g Seelachsfilet
300 ml Creme fraîche
4 Stk Eier, Größe M
2 EL Kümmelschnaps
4 EL Schnittlauchröllchen
1 Prise Pfeffer, gemahlen
1 Prise Muskatnuss
1 EL Pflanzenöl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln in Salzwasser in ca. 20 Minuten garen. Dann abgießen, kalt abspülen und sofort pellen. Die Pellkartoffeln zur Seite stellen.
  2. Dann die Zwiebeln abziehen und in feine Scheiben schneiden. Die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, erst in Scheiben und dann in Streifen schneiden.
  3. Nun das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelscheiben darin anbraten. Das Sauerkraut mit den Apfelstreifen vermischen.
  4. Den Seelachs kalt abspülen, trocken tupfen und ebenfalls in Streifen schneiden. Dann die Kartoffeln in Scheiben schneiden. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Eine feuerfeste Form ausbuttern und abwechselnd die Kartoffeln, das Sauerkraut, die Zwiebeln und die Fischstreifen hinein schichten. Zuletzt die Eier mit der Creme fraîche und dem Kümmelschnaps verquirlen, mit Pfeffer und Muskat würzen, die Schnittlauchröllchen hinzufügen und alles über den Auflauf gießen.
  6. Den Holsteiner Sauerkrautauflauf auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen in ca. 20 Minuten goldbraun backen und sofort servieren.

Tipps zum Rezept

Ein kühles Bier und ein kleiner Kümmelschnaps sind die passenden Begleiter zu diesem deftigen Auflauf.

Ähnliche Rezepte

Gestovte dicke Bohnen

Gestovte dicke Bohnen

Gemüse wird Norden der Republik oft gestovt. Das heißt, es wird in einer hellen Mehlschwitze serviert. Hier das Rezept für gestovte dicke Bohnen.

Buttermilchsuppe

Buttermilchsuppe

Das Rezept für die Buttermilchsuppe stammt aus der Zeit, als alles knapp war. Heute ist die Suppe eine willkommene, frische Mahlzeit an warmen Tagen.

Matjes in Kräutersauce

Matjes in Kräutersauce

Fisch wird in Schleswig-Holstein groß geschrieben. Für die Zubereitung von Matjes gibt es unzählige Rezepte. So wie dieses für Matjes in Kräutersauce.

Linsensuppe mit Steckrüben

Linsensuppe mit Steckrüben

Die Linsensuppe mit Steckrüben kommt in Holstein bei kaltem Wetter auf den Tisch. Ein einfaches Rezept für eine schmackhafte Suppe.

Gestovte Schnippelbohnen

Gestovte Schnippelbohnen

Nach diesem Rezept für gestovte Schnippelbohnen kommen die Bohnen in einer leckeren Béchamel auf den Tisch. Eine schöne Beilage zu Kurzgebratenem.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte