Honig-Erdnussplätzchen

Dieses Rezept für Honig-Erdnussplätzchen wird allen gefallen, die gern selber und zuckerfrei backen.

Honig-Erdnusskekse

Bewertung: Ø 4,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

120 g Erdnussbutter, weich
120 g Stevia-Honigsüße
1 Stk Ei, Gr. L
120 g Vollkornmehl
1 TL Backpulver
1 TL Zimt
1 Prise Salz
80 g Erdnüsse, ungesalzen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst den Backofen auf 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
  2. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver in eine Schüssel sieben, Salz und Zimt hinzufügen und miteinander vermischen.
  3. Als nächstes die weiche Erdnussbutter mit der Stevia-Honigsüße in eine Rührschüssel geben und mit den Schneebesen einer Küchenmaschine schaumig aufschlagen. Dann das Ei gründlich unterrühren, das Mehl portionsweise dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.
  4. Nun den Teig halbieren und aus jeder Portion mit angefeuchteten Händen etwa 10 kleine Kugeln formen. Die Teigkugeln auf die vorbereiteten Backbleche setzen, dabei ein wenig flach drücken und mit den Erdnüssen bestreuen.
  5. Die Backbleche mit den Honig-Erdnusskeksen nacheinander auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen etwa 12-14 Minuten goldbraun backen und anschließend auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Ähnliche Rezepte

Vanillekipferl mit Stevia

Vanillekipferl mit Stevia

Mit diesem leckeren Rezept für Vanillekipferl mit Stevia spart man Zucker und Kalorien. Nicht nur passend für die Advent- und Weihnachtszeit!

Mandelplätzchen mit Stevia

Mandelplätzchen mit Stevia

Dieses Rezept für Mandelplätzchen mit Stevia ist vor allem für die Weihnachtszeit ideal und besonders geeignet für eine zuckerreduzierte Ernährung.

Lebkuchen mit Stevia

Lebkuchen mit Stevia

Mit diesem Rezept gelingt ein köstlicher Lebkuchen-Teig zum Ausstechen. Anstelle von Zucker wird Stevia verwendet.

Mürbteig mit Stevia

Mürbteig mit Stevia

Auf Genuss muss nicht verzichtet werden - mit diesem Rezept gelingt ein Mürbteig mit Stevia, der nach Belieben weiterverwendet werden kann.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte