Spritzgebäck mit Stevia

Dieses einfache und kalorienarme Rezept für Spritzgebäck mit Stevia stellt eine tolle Alternative zu klassischem Buttergebäck dar.

Spritzgebäck mit Stevia

Bewertung: Ø 4,5 (133 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

200 g Butter, weich
3 Stk Eier
10 g Stevia, Streupulver
1 Stk Zitrone, unbehandelt
1 Stk Vanilleschote
240 g Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Butter ca. eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.
  2. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark vorsichtig mit dem Messerrücken herauskratzen.
  3. Die Butter, die Eier, Stevia-Granulat, Vanillemark sowie die abgeriebene Zitronenschale in eine Schüssel geben und rasch zu einer schaumigen Masse verrühren.
  4. Dann das Mehl vorsichtig unter die Butter-Ei-Masse rühren.
  5. Nun den Backofen auf 160 Grad (Heißluft) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Kreise auf das vorbereitete Backblech spritzen.
  7. Das Spritzgebäck im vorgeheizten Backofen für ca. 10-15 Minuten backen, auskühlen lassen und genießen.

Ähnliche Rezepte

Mandelplätzchen mit Stevia

Mandelplätzchen mit Stevia

Dieses Rezept für Mandelplätzchen mit Stevia ist vor allem für die Weihnachtszeit ideal und besonders geeignet für eine zuckerreduzierte Ernährung.

Mürbteig mit Stevia

Mürbteig mit Stevia

Auf Genuss muss nicht verzichtet werden - mit diesem Rezept gelingt ein Mürbteig mit Stevia, der nach Belieben weiterverwendet werden kann.

Honig-Erdnussplätzchen

Honig-Erdnussplätzchen

Dieses Rezept für Honig-Erdnussplätzchen wird allen gefallen, die gern selber und zuckerfrei backen.

Lebkuchen mit Stevia

Lebkuchen mit Stevia

Mit diesem Rezept gelingt ein köstlicher Lebkuchen-Teig zum Ausstechen. Anstelle von Zucker wird Stevia verwendet.

Kürbissuppe mit Ziegenkäse

Kürbissuppe mit Ziegenkäse

Das Rezept für diese leckere Kürbissuppe mit Ziegenkäse passt wunderbar in die kältere Jahreszeit, denn sie wärmt von innen schön auf.

User Kommentare

Ana12345

Leider ist im Offen die Ganze Butter geschmolzen und der Rest ist drinnen geschwommen. Habe mich genau an das Rezept gehalten sowie an die Backzeit

Auf Kommentar antworten

Gutekueche_Admin

Guten Tag! Das tut uns leid, dass Ihnen das Spritzgebäck nicht gelungen ist. Wichtig ist, dass zügig gearbeitet wird und alle Zutaten rasch vermengt werden. Zudem sollte die Butter Zimmertemperatur haben, aber nicht zu weich sein. Ideal ist, diese 1 Stunde vorher aus dem Kühlschrank zu nehmen.

Auf Kommentar antworten

Ähnliche Rezepte