Jerk Chicken

Jerk Chicken ist eine jamaikanische Spezialität, die dort meist mit Bohnen und Reis serviert wird. Hier ist das würzige Rezept zum Ausprobieren.


Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

0.5 Stk Mango, reif (Flug-Mango)
1 Prise Salz
2 EL Koriander, gehackt

Zutaten für das Jerk Chicken

2 Stk Hähnchenkeulen, groß
1 EL Paprikapulver, edelsüß
0.5 TL Chiliflocken
1 TL Ras el Hanout (afrikanische Würzmischung)
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 Stk Limette, nur den Saft
0.5 TL Salz
2 EL Pflanzenöl

Zutaten für den Bohnen-Reis

150 g Rundkornreis
1 Stk Lorbeerblatt
1 Prise Salz
1 Dose Bohnen, schwarz, á 425 g
25 g Butter
350 ml Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

Zubereitung Jerk Chicken:

  1. Zuerst den Backofengrill auf 220 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.
  2. Den Knoblauch abziehen und fein reiben. In eine Schüssel geben und mit dem Paprikapulver, Chiliflocken, Ras el Hanout, Salz und Limettensaft einen Rub mischen.
  3. Die Hähnchenschenkel kalt abspülen, trocken tupfen und im Gelenk teilen. Anschließend gründlich mit dem Rub einreiben und mit dem Öl bepinseln.
  4. Das Jerk Chicken unter den heißen Backofengrill schieben und in etwa 30 Minuten knusprig grillen.

Zubereitung Bohnen-Reis:

  1. In der Zwischenzeit den Reis mit dem Wasser und dem Lorbeerblatt in einen Topf geben, etwas salzen und zum Kochen bringen. Dann 1 Minute aufkochen, die Hitze anschließend reduzieren und auf kleiner Flamme etwa 15-20 Minuten quellen lassen.
  2. Die Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein und dann in Spalten schneiden.
  3. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Mangespalten darin 3-4 Minuten scharf anbraten. Danach salzen, die Bohnen hinzufügen und in der Pfanne durchschwenken.

Anrichten:

  • Den gegarten Reis in ein Sieb abgießen, etwas abtropfen lassen und in der Pfanne mit den Bohnen und den Mangospalten vorsichtig mischen.
  • Das Jerk Chicken mit dem Bohnen-Reis auf vorgewärmten Tellern anrichten, den Koriander darauf verteilen und sofort servieren.
  • User Kommentare

    Ähnliche Rezepte