Kakaokuchen mit Schmand

Ideal geeignet für die nächste Familienfeier ist dieser saftige Kakaokuchen mit Schmand. Mit diesem Rezept ist er schnell und einfach zubereitet.

Schmandkuchen mit Kakao

Bewertung: Ø 4,4 (355 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

300 g Schmand
2 TL Backpulver
3 Stk Eier, Gr. M
300 g Weizenmehl
250 g Zucker
250 g Butter
70 g Kakaopulver
250 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Kastenform mit etwas Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen.
  2. Die Butter in kleine Stücke schneiden, mit dem Zucker in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen eines Handrührgerätes 5 Minuten lang cremig rühren.
  3. Im Anschluss die Eier nacheinander einzeln in die Buttermasse rühren.
  4. Nun das Mehl mit dem Backpulver sowie dem Kakaopulver vermischen. In einer zweiten Rührschüssel den Schmand und die Sahne etwa 3 Minuten lang mit dem Handrührgerät glatt rühren.
  5. Jetzt die Mehlmischung abwechselnd mit der Schmandmischung kurz unter die Butter-Ei-Masse rühren.
  6. Den Teig in die vorbereitete Backform füllen und den Schmandkuchen mit Kakao im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 40 Minuten backen.
  7. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen, etwa 10 Minuten in der Form abkühlen lassen und anschließend zum vollständigen Auskühlen auf ein Backgitter stürzen.

Tipps zum Rezept

Das lange Rühren der Buttermasse sorgt dafür, dass Luft in den Teig kommt und der Kuchen schön locker wird. Damit die luftige Masse nicht zerstört wird, die Mehlmischung nur solange unterrühren, bis sie durchfeuchtet ist.

Nur echten Kakao, also kein Instant-Kakaopulver verwenden. Noch besser ist Backkakao, der ungesüßt und schön dunkel ist. Außerdem hat er einen vollen, schokoladigem Geschmack ist.

Kurz vor Beendigung der Backzeit mittels Stäbchenprobe prüfen, ob der Kuchen durchgebacken ist.

Sobald der Kuchen ausgekühlt ist, mit Puderzucker bestreuen oder mit einer leckeren Schokoladenglasur überziehen.

Ähnliche Rezepte

Schneller Nusskuchen

Schneller Nusskuchen

Das Rezept für den schnellen Nusskuchen ist die ideale Lösung, wenn sich die Gäste spontan anmelden. Er ist locker, lecker, glutenfrei und fettarm.

Omas Russischer Zupfkuchen

Omas Russischer Zupfkuchen

Was Oma bäckt, kann einfach nur gut sein. So auch dieses Rezept für einen leckeren russischen Zupfkuchen. Unbedingt ausprobieren und genießen!

Eierlikörkuchen

Eierlikörkuchen

Das Beste an diesem Rezept ist, dass der Eierlikörkuchen mehrere Tage lang saftig bleibt. Der Likör aromatisiert, dominiert den Geschmack aber nicht.

Bananen-Nuss-Kuchen

Bananen-Nuss-Kuchen

Dieses Rezept für einen saftigen Bananen-Nuss-Kuchen ist ganz einfach in der Zubereitung und eignet sich zur Verwertung von überreifen Bananen.

Saftiger Kakaokuchen

Saftiger Kakaokuchen

Dieser Kakaokuchen ist schnell zubereitet, gelingt einfach und schmeckt himmlisch schokoladig. Dieses Rezept sollte ausprobiert werden.

Marzipankuchen

Marzipankuchen

Dieser einfache, sehrleckere Marzipankuchen wird in der Kastenform gebacken. Das Rezept intensiviert seinen Geschmack mit etwas Bittermandelaroma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte