Kaninchen

Wer Kaninchen gerne mag, für den ist dieses Rezept genau richtig. Mit Wurzelwerk und Speckwürfel wird es eine absolute Delikatesse.


Bewertung: Ø 4,4 (24 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

3 kg Zuchtkaninchen
1 Bund Suppengrün
2 Stk Zwiebel
2 EL Öl
1 Stk Lorbeerblatt
5 Stk Pfefferkörner
1 EL Essig
3 EL Speckwürfel
1 Spr Zitronensaft
250 ml saure Sahne
1 EL Mehl
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Kaninchen von der Silberhaut befreien, in beliebige Stücke zerteilen, mit Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
  2. Suppengrün putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Nun das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das kleingeschnittene Suppengrün darin andünsten.
  4. Anschließend die Hasenstücke darauflegen, Lorbeerblatt sowie Pfefferkörner dazugeben, dann mit soviel Wasser aufgießen, bis alle Zutaten bedeckt sind. Nun das Ganze zugedeckt für ca. 60 Minuten dünsten, bis das Fleisch schön weich ist.
  5. Dann das Fleisch herausnehmen, warm stellen und den Gemüsesud passieren.
  6. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  7. Die Speckwürfel in einer separaten Pfanne erhitzen, bis sie glasig werden, dann die Zwiebelstücke hinzufügen, mitrösten und mit dem passierten Gemüsesud aufgießen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und Essig abschmecken.
  8. Nun das Mehl mit dem Rahm gut verrühren, in die Sauce einrühren, für 5 Minuten kochen lassen, dann die Hasenteile in die Sauce legen und für 10 Minuten ziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Wenn man ein ganzes Kaninchen zubereiten möchte sollte man ein Zuchtkaninchen verwenden und kein Wildkaninchen – bei Wildkaninchen eignen sich nur Rücken und Rumpf.

Ähnliche Rezepte

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Rehrücken mit Rotweinsauce

Rehrücken mit Rotweinsauce

Ein feiner Rehrücken in Rotweinsauce ist ein Rezept für ein schickes Abendesssen oder für einen festlichen Anlass.

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Rehbraten

Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte