Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Geschmorter Hirschbraten

Bewertung: Ø 4,4 (36 Stimmen)
110 Minuten

Zutaten für 4 Portionen

1 Schb Ananas
1 kg Hirschfleisch (Keule)
3 EL Likör (Cassis)
3 EL Öl
1 Prise Pfeffer
3 EL Preiselbeeren
200 ml Rotwein
1 Prise Salz
100 g Speck
1 TL Speisestärke
1 Bund Thymian, frisch
400 ml Wildfond
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die geschälten Zwiebeln fein hacken und den Thymian waschen.
  2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Speck umwickeln, mit Garn festbinden und Thymian dazwischenstecken.
  3. Öl in einem Bräter erhitzen und die Zwiebelstücke darin anbraten, mit Rotwein ablöschen und mit Fond auffüllen. Nun die Keule hineinlegen und im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad etwa 90 Minuten schmoren.
  4. Dann den Bratfond durch ein Sieb gießen und in einem Topf aufkochen lassen. Likör mit Stärke anrühren, in die Sauce geben, kurz köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den in Scheiben geschnittenen Braten mit Sauce, Preiselbeeren und einer Ananasscheibe anrichten.

Tipps zum Rezept

Rotkohl und Kartoffelkroketten werden gern zu dem geschmorten Hirschbraten serviert.

Ähnliche Rezepte

Zarte Rehkeule mit Rotweinsaue

Zarte Rehkeule mit Rotweinsaue

Mit diesem Rezept wird die Rehkeule unglaublich zart und gut. Dazu wird passend eine Rotweinsauce serviert. Ein Rezept für alle Wildliebhaber.

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Hirschsteaks

Hirschsteaks

Ein feines Wildgericht sind diese saftigen Hirschsteaks. Diese werden köstlich mariniert, Obst in der Sauce sorgt für den besonderen Geschmack.

Wildragout

Wildragout

Ein wirklich tolles Rezept für alle Wildliebhaber ist dieses einfache Wildragout. Probieren Sie es aus!

Wildschweingulasch

Wildschweingulasch

Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber. Überzeugen Sie sich selbst von dem köstlichen Wildschweingulasch.

Rehrücken mit Kirschsauce

Rehrücken mit Kirschsauce

Ein klassisches Rezept für einen saftigen Wildbraten ist dieser Rehrücken mit Kirschsauce. Dabei werden die Zutaten perfekt kombiniert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte