Zarte Rehkeule mit Rotweinsaue

Mit diesem Rezept wird die Rehkeule unglaublich zart und gut. Dazu wird passend eine Rotweinsauce serviert. Ein Rezept für alle Wildliebhaber.

Rehkeule

Bewertung: Ø 4,3 (1.806 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 kg Rehkeule
6 EL Butterschmalz
7 Schb Speck, durchwachsen
1 Stk Zwiebel
200 g Crème fraîche
1 Bund Suppengrün
1 zw Rosmarin
5 Stk Pfefferkörner
1 Stk Lorbeerblatt
250 ml Rotwein

Zutaten zum Würzen

3 EL Wildgewürz
5 Stk Wacholderbeeren
2 TL Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Rehkeule von Haut, Sehnen und Fett befreien, am Knochen etwas einschneiden, mit Wildgewürz, zerstoßenen Wacholderbeeren, Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Dann die Keule mit den Speckscheiben umwickeln und in einer Bratenform in Butterschmalz rundherum anbraten.
  3. Suppengrün waschen, putzen und klein schneiden. Den Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Nun Rosmarin, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Zwiebel und Suppengrün in die Bratenform geben.
  5. Die Keule im Backofen bei 160 °C (Umluft) ca. 1 Stunde und 45 Minuten braten und alle halbe Stunde mit dem Bratenfett begießen.
  6. Anschließend den Braten aus dem Ofen nehmen, den Speck entfernen und die Rehkeule warm stellen.
  7. Nun den Bratrückstand mit dem Wein aufgießen und 5 Minuten köcheln lassen. Dabei den Bratenansatz am Boden der Bratpfanne mit dem Schneebesen lösen.
  8. Die Sauce pürieren und mit Creme fraîche verfeinern.

Tipps zum Rezept

Die Rehkeule mit Rotweinsauce und Preiselbeeren anrichten und Kartoffelknödel dazu reichen.

Es ist empfehlenswert nach der Bratzeit die Kerntemperatur mit einem Thermometer zu prüfen, diese sollte um die 80 °C liegen.

Rehfleisch ist sehr fettarm und ein wichtiger Eiweißlieferant.

Ähnliche Rezepte

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Rehrücken mit Preiselbeersauce

Ein feiner Rehrücken mit Preiselbeersauce ist ein ideales Rezept für ein schickes Abendesssen oder für einen festlichen Anlass.

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

Rehrücken mit Kirschsauce

Rehrücken mit Kirschsauce

Ein klassisches Rezept für einen saftigen Wildbraten ist dieser Rehrücken mit Kirschsauce. Dabei werden die Zutaten perfekt kombiniert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte