Wildschweinbraten

Wildschweinbraten hat einen ganz eigenen Charakter. Mit diesem Rezept schmeckt er lecker und typisch nach Wild.

Wildschweinbraten

Bewertung: Ø 4,1 (96 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.25 l Apfelsaft
0.25 l Rinderbrühe
1 Bund Suppengemüse
1 Stk Zwiebel
10 Stk Wacholderbeeren
1.5 kg Wildschweinrücken
0.5 TL Salz und Pfeffer
1 TL Paprikapulver, edelsüss
10 Stk Gewürznelken
3 EL Mehl
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Wildschweinbraten zuerst die Wacholderbeeren sowie die Gewürznelken im Mörser grob zerstoßen.
  2. Das Fleischstück waschen, abtrocknen, von Sehnen befreien und mit Salz, Paprikapulver, Gewürznelken und den Wacholderbeerenstücken einreiben.
  3. Das Suppengemüse (Lauch, Karotten, Petersilie, Sellerie) putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  4. Dann das Fleisch in den Bräter legen und das Gemüse sowie die Zwiebelstücke darum verteilen.
  5. Im vorgeheizten Backofen (200 °C Ober- und Unterhitze) ca. 15 Minuten braten. Dann sollten die Zwiebestücke Farbe angenommen haben.
  6. Nun das Bratenstück wenden und mit 1 Tasse Brühe angießen. Weitere 50 Minuten bei 180 °C braten, dabei alle Viertelstunde das Fleisch mit dem Bratensaft übergießen. Flüssigkeit nachgießen (Brühe oder Wasser), falls nötig.
  7. Nach Ende der Bratzeit den Wildschweinbraten entnehmen und warmstellen. Das Mehl in den Apfelsaft einrühren und in den abgegossenen Bratensaft einrühren.

Tipps zum Rezept

Den Wildschweinbraten in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.

Als Beilage empfehlen sich gebratene Champignons oder Semmelknödel und Rotkohl garniert mit Preiselbeeren.

Ähnliche Rezepte

Geschmorter Hirschbraten

Geschmorter Hirschbraten

Dieser köstliche, geschmorte Hirschbraten ist einfach ein Gedicht. Ein tolles Rezept für alle Wildliebhaber.

Rehkeule mit Sauce

Rehkeule mit Sauce

Für Wildliebhaber bietet dieses Rezept einen Gaumenschmaus. Die Rehkeule mit Sauce schmeckt zart und würzig.

Rehbraten

Rehbraten

Dieser köstliche Rehbraten ist genau richtig für alle Wildliebhaber. Mit dem Rezept bringen Sie Abwechslung auf den Tisch.

Hirschragout

Hirschragout

Im Herbst ist die beste Zeit für ein Wildrezept. Hirschragout ist dabei eines der beliebtesten Gerichte.

Rehgulasch

Rehgulasch

Dieses Rezept ist toll für die Wildsaison - so gelingt ein köstliches Rehgulasch mit Pfifferlingen.

Rehrücken mit Kirschsauce

Rehrücken mit Kirschsauce

Ein klassisches Rezept für einen saftigen Wildbraten ist dieser Rehrücken mit Kirschsauce. Dabei werden die Zutaten perfekt kombiniert.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel