Kaninchenkeulen in Estragonsauce

Ein köstliches Rezept für Kaninchenkeulen in Estragonsauce. Zu besonderen Gelegenheiten sollte man es unbedingt zubereiten.


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Kaninchenkeulen, kü-fertig (je200g)
3 Stk Zwiebeln, mittelgroß
2 zw Estragon
60 g Butter
1 EL Pflanzenöl, zum Braten
2 TL Salz
400 ml Weißwein, trocken
50 ml Sahne
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
1 Prise Cayennepfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für das Rezept Kaninchenkeulen mit Estragonsauce die Kaninchenkeulen unter fließendem Wasser abbrausen und mit Küchenpapier gut trocken tupfen.
  2. Dann die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Den Estragon waschen, trocknen und 3 Esslöffel Blätter abzupfen.
  3. Anschließend die Butter und das Öl in einem Bräter erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten.
  4. Jetzt die Zwiebeln in dem Bräter zusammenschieben, die Kaninchenkeulen salzen und im Bräter auf der freien Stelle, von allen Seiten, bei mäßiger Hitze anbraten.
  5. Mit dem Wein ablöschen und die Hälfte der Estragonblätter zufügen. Nun die Keulen im Bräter mit Deckel ca. 45 Minuten, bei kleiner Hitze schmoren.
  6. Danach die Kaninchenkeulen aus dem Bräter heben und warm halten. Die Sahne sowie die restlichen Estragonblätter in den Bratensaft geben und kurz aufkochen lassen, dabei gut rühren.
  7. Zum Schluss die Sauce mit Salz, Pfeffer sowie Cayennepfeffer abschmecken, die Keulen auf flachen Tellern anrichten und mit der Sauce beträufelt servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage passen Apfelrotkohl und Salzkartoffeln.

Ähnliche Rezepte

Financier

Financier

Die Financier-Form ähnelt jener eines Goldbarren, worauf der Name von diesem französischen Teegebäck mit Mandeln zurückzuführen ist.

Französisches Baguette

Französisches Baguette

Das französische Baguette gehört zu den berühmtesten Brotsorten weltweit. Mit wenigen Zutaten lässt es sich in der heimischen Küche herstellen.

Gebratene Taube

Gebratene Taube

Schlaraffenlandähnlich fliegt die Gebratene Taube mit diesem Rezept direkt in den Mund. Allerdings ruht sie bis dahin auf einem würzigen Gemüsebett.

Madeleines

Madeleines

Madeleines, die kleinen Kuchen aus Sandteig, sind Klassiker der französischen Küche. Natürlich gibt es auch hier viele unterschiedliche Rezepte.

Clafoutis aux cerises

Clafoutis aux cerises

Das Kirsch-Clafoutis ist schnell zubereitet und schmeckt heiß und kalt als Kuchen oder Dessert. Die fruchtige Süßspeise ist auch prima fürs Picknick g

Burgunderbraten

Burgunderbraten

Der köstliche Burgunderbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte