Karpfen blau

Nicht nur traditionell ist das Rezept Karpfen blau, sondern auch gesund und fettarm. Ideal für ein Weihnachtsmenü.


Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1.5 kg Karpfen
2 Stk Lorbeerblatt
6 Stk Pfefferkörner
1 Stk Zwiebel
1 Stk Zitrone
1 TL Salz
125 ml Essig
125 ml Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Karpfen gut innen und außen mit kalten Wasser ausspülen, dann trocken tupfen und kräftig mit Salz einreiben.
  2. Das Wasser mit dem Wein und dem Essig in einem Bräter erhitzen. Die Zwiebel schälen und halbieren, sowie die Zitrone in Scheiben schneiden. Dann beides zusammen mit den Lorbeerblätter und Pfefferkörner zum Sud geben und kurz aufkochen lassen.
  3. Anschließend den Karpfen in den Sud legen und 30 Minuten bei mittlerer Temperatur ziehen lassen. Der Karpfen muss vom Sud ganz bedeckt sein.

Tipps zum Rezept

Dazu passen Petersilienkartoffel.

Ähnliche Rezepte

China-Karpfen

China-Karpfen

Gesund und lecker ist dieses Rezept für China-Karpfen und überzeugt mit einer tollen Kombination aus Gemüse und Gewürzen.

Pikanter Karpfen

Pikanter Karpfen

Das Gericht für pikanten Karpfen überzeugt mit einem würzigen Geschmack. Zudem wird der Fisch mit leckerem Gemüse, wie Paprika und Tomaten verfeinert.

Gebackener Karpfen

Gebackener Karpfen

Dieses Rezept zeigt, wie man im Handumdrehen köstliche, gebackene Karpfen zubereitet.

Wurzelkarpfen

Wurzelkarpfen

Einfach und schnell zubereitet ist der feine Wurzelkarpfen. Ein altsächsisches Rezept, das heute in Vergessenheit geraten ist.

Karpfenfilet in Mohnpanade

Karpfenfilet in Mohnpanade

Egal, ob für den Alltag oder für festliche Anlässe - dieses Rezept für Karpfenfilet in Mohnpanade kommt zu jederzeit gut an.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte