Kartoffel-Gemüsepfanne mit Schinken

Ein gesundes Gericht gelingt mit der Kartoffel-Gemüsepfanne mit Schinken. Das Rezept ist einfach zuzubereiten – schmeckt und gelingt bestimmt.

Kartoffel-Gemüsepfanne mit Schinken

Bewertung: Ø 4,2 (32 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 g Kartoffeln
300 g Lauch
3 Stk Paprikaschoten, bunt
5 EL Öl
1 Prise Salz
1 Prise Paprikapulver
1 Schb Schinken
150 g Gewürzgurken
4 Stk Eier
3 Stk Petersilienstiele
1 Prise Pfeffer, aus der Mühle
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die Kartoffeln waschen, in einen Topf mit Salzwasser geben, zum Kochen bringen und die Kartoffeln darin für ca. 15 Minuten garen lassen. Anschließend die Kartoffeln abgießen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Den Lauch putzen, waschen und feine Ringe schneiden. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in kleine Stücke schneiden.
  3. Nun 3 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffel- sowie Paprikastücke und die Lauchringe hinzufügen und darin anbraten, dabei mehrmals wenden. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.
  4. Den Schinken und die Gewürzgurken klein würfelig schneiden. Frische Petersilienblätter von den Stielen zupfen, fein hacken und zu den Schinken- und Gurkenstücken mischen.
  5. Das restliche Öl in einer separaten Pfanne erhitzen und die Eier zu Spiegeleiern braten.
  6. Dann die Spiegeleier über die Kartoffel-Gemüsemischung geben. Die Schinken- und Gurkenstücke darüber streuen und servieren.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Krautspatzen

Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree sieht nicht nur sehr dekorativ aus, sondern schmeckt auch sehr gut. Bei diesem Rezept isst vor allem das Auge mit.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte