Kartoffel-Wirsing-Gratin

Bei dem herzhaften Kartoffel-Wirsing-Gratin kann so richtig zugegriffen werden. Nach diesem Rezept schmeckt es der ganzen Familie.

Kartoffel-Wirsing-Gratin

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Kartoffeln, vorwiegend festkochend
500 g Wirsingblätter, zart
1 Prise Meersalz, zum Kochen
2 Stk Zwiebeln, mittelgroß
40 g Butter
3 EL Weizenmehl
150 g Schlagsahne
150 ml Gemüsebrühe
2 Prise Pfeffer
1 Msp Muskat
1 Bund Petersilie
2 Stk Eigelb
150 g Butterkäse
2 Prise Meersalz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kartoffeln für das Kartoffel-Wirsing-Gratin kräftig abwaschen und mit Schale ca. 20 Minuten kochen.
  2. Die Wirsingblätter waschen, verlesen, welke und unschöne Stellen entfernen, in fingerbreite Streifen schneiden. Dann in reichlich Wasser mit Meersalz ca. 8 Minuten sprudelnd kochen. Auf ein Sieb schütten und gut abtropfen lassen.
  3. Jetzt die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Dann mit Mehl bestäuben und hell anschwitzen. Dabei öfter kräftig rühren. Die Pfanne vom Herd nehmen, die Sahne hinzugeben und glattrühren.
  4. Die Mehlschwitze wieder erhitzen, die Brühe dazugeben und alles klumpenfrei verrühren. Mit Pfeffer, Muskat und Meersalz würzen und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Dann die Pfanne an die Seite stellen.
  5. Anschließend die Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie verlesen, waschen, trockentupfen und fein hacken. Zusammen mit den Eigelben in die Sauce rühren.
  6. Nun den Käse grob raspeln. Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Gratinform mit Butter ausfetten.
  7. Dann die Kartoffelscheiben und Wirsingstreifen abwechselnd in die Form schichten. Die Sauce darüber verteilen und den Käse darauf streuen.
  8. Zum Schluss das Ganze auf der mittleren Schiene für ca. 25 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Dieses Gratin kann auch mit Chinakohl oder Rosenkohl zubereitet werden.

Ähnliche Rezepte

Käse-Makkaroni

Käse-Makkaroni

Da schmilzt nicht nur der Käse dahin: Das Rezept für Käse-Makkaroni lässt niemanden kalt.

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Kasseler-Sauerkraut-Gratin

Dieses deftige und preiswerte Kasseler-Sauerkraut-Gratin ist einfach und ohne viel Aufwand zubereitet. Hier das Rezept.

Kartoffelgratin ohne Ei

Kartoffelgratin ohne Ei

Dieses Kartoffelgratin ohne Ei ist eine feine Beilage, die gut schmeckt und darüber hinaus auch noch preiswert ist. Versuchen Sie unser Rezept!

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Makkaroniauflauf mit Zucchini

Ein leckeres Rezept für Nudelauflauf kommt immer gut an, besonders wenn er so gut schmeckt wie dieser Makkaroniauflauf mit Zucchini.

Filettopf Toskana

Filettopf Toskana

Schweinefilet lecker überbacken, das ist der Filettopf Toskana. Das Rezept wird Ihre Gäste überraschen.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte