Kichererbsen mit Zucchini

Wer die köstliche Kombination von Kichererbsen mit Zucchini löffelt, wird zufrieden sein. Sie schmeckt fantastisch, ist gesund und sogar preiswert.

Kichererbsen mit Zucchini

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Zucchini, mittelgroß, fest
2 Dose Kichererbsen, á 425 ml
2 Stk Knoblauchzehen, groß
4 zw Petersilie, glatt
2 zw Minze
2 EL Olivenöl
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
0.5 TL Cayennepfeffer
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
2 Stk Zitronen, in Spalten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Zucchini waschen, trocken tupfen und die Enden abschneiden. Danach der Länge nach vierteln und anschließend in kleine Würfel schneiden.
  2. Die Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann den Knoblauch abziehen und fein hacken.
  3. Als Nächstes die Petersilie und die Minze waschen und trocken schütteln. Die Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken, die Minzeblättchen für die Garnitur zur Seite legen.
  4. Nun das Olivenöl in eine große Pfanne geben und erhitzen. Die Zucchiniwürfel hineingeben und unter mehrfachem Wenden in etwa 6 Minuten goldbraun braten.
  5. Anschließend die Kichererbsen, den Knoblauch sowie die Petersilie hinzufügen, mit Kreuzkümmel, schwarzem Pfeffer, Salz und Cayennepfeffer würzen und alles etwa 1-2 Minuten braten.
  6. Zuletzt die Kichererbsen mit Zucchini auf rustikalen Tellern anrichten und mit den Minzeblättchen garnieren. Die Zitronenschnitze anlegen und das Gemüse servieren.

Tipps zum Rezept

Kichererbsen in Dosen sind günstig und sehr lange haltbar. Sie sind für eine pflanzliche Ernährung wichtig, da sie tierisches Eiweiß ersetzen.

Zucchini sind reich an Mineralstoffen und Vitaminen. Ihr Kalziumgehalt verhilft zu gesunden Knochen, ihr Magnesium steigert die Konzentrationsfähigkeit und ihr Eisen kommt Muskeln, Leber und Blut zugute.

Etwas Zitronensaft über das Gemüse geträufelt, macht es frisch im Geschmack. Die Kichererbsen mit Zucchini schmecken warm (beispielsweise zu Reis) oder kalt (zu frischem Weißbrot) sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Kichererbsensalat mit Avocado

Kichererbsensalat mit Avocado

Dieser würzige Kichererbsensalat mit Avocado ist sehr lecker. Dabei gelingt das Rezept einfach und setzt eine gesunde Mahlzeit auf den Speiseplan.

Kichererbsensalat mit Thunfisch

Kichererbsensalat mit Thunfisch

Der leckere sowie fettarme Kichererbsensalat mit Thunfisch enthält viel gesundes Eiweiß und sättigt lange. Ein idealer Rezept für eine schlanke Linie.

Geröstete Kichererbsen

Geröstete Kichererbsen

Wie wäre es mit Gerösteten Kichererbsen als Snack? Sie sind mit diesem Rezept einfach zuzubereiten, extrem gesund und mit Sicherheit außergewöhnlich.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte