Klassische Quiche Lorraine

Klassische Quiche Lorraine ist eine herzhafte Tarte mit Gemüse, Speck, Eiern und Sahne. Das Rezept benötigt etwas Zeit, die Zubereitung ist leicht.

Klassische Quiche Lorraine

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 8 Portionen

250 g Mehl
160 g Butter, eiskalt
1 Stk Ei, Gr. M
1 Prise Salz
2 EL Mehl, für die Arbeitsfläche

Zutaten für die Füllung

120 g Speck, durchwachsen
0.5 EL Butter
1 Stg Porree
1 Stk Zwiebel
4 Stk Eier, Gr. M
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
1 Prise Salz
250 ml Schlagsahne
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für eine Klassische Quiche Lorraine zunächst das Mehl in Form eines Hügels auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Das Ei aufschlagen und in die Mulde setzen.
  2. Dann die eiskalte Butter grob über die Mulde hobeln und das Salz hinzufügen. Alle Zutaten möglichst schnell von innen nach außen zu einem Teig verkneten. Anschließend zu einem Ziegel formen, in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  3. In der Zwischenzeit die Zwiebeln abziehen und würfeln. Den Speck ebenfalls in Würfel schneiden. Den Porree putzen, gründlich waschen und würfeln.
  4. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  5. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Speck- und Porreewürfel darin etwa 6-8 Minuten braten.
  6. Eine Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen, den Teig aus der Folie wickeln und mit einem Backholz rund ausrollen. Dann in eine Quicheform (Ø 26 cm) legen, andrücken und einen kleinen Rand hochziehen.
  7. Nun die Eier mit der Sahne in einer Schüssel verquirlen, dann mit Salz und Pfeffer würzen und das Porree-Speck-Gemisch unterrühren. Die Füllung auf den Teig gießen und die Quiche im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene etwa 35 Minuten goldbraun backen.

Tipps zum Rezept

Diese Quiche sollte unbedingt in Begleitung eines kühlen Weißweins serviert werden.

Ähnliche Rezepte

Quiche Lorraine

Quiche Lorraine

Die Quiche Lorraine ist wohl das bekannteste Rezept aus der Reihe der Quiche-Arten. Ursprünglich kommt sie aus Lothringen.

Quicheteig

Quicheteig

Eine Quiche lässt sich sehr vielfältig und nach Herzenslust befüllen. Dieses Rezept liefert einen leckeren Teig, mit der jede Quiche gelingt!

Spargelquiche

Spargelquiche

Spargelquiche schmeckt einfach himmlisch und ist dabei auch noch sehr gesund. Das ideale Rezept für die Spargelsaison.

Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel

Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel

Für Gemüseliebhaber ist dieses Rezepte eine ganz besondere Variation. Die Quiche mit Möhren, Lauch und Spargel schmeckt sowohl warm als auch kalt.

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnen Tarte

Saftige Birnentarte ist ein süßer Klassiker aus der französischen Küche und ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss.

Quiche mit Rotkohl und Lauch

Quiche mit Rotkohl und Lauch

Diese würzige Quiche mit Rotkohl und Lauch wird mit Blätterteig zubereitet - ein tolles und einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte