Kohlgemüse

Herzhaft und cremig ist dieses Kohlgemüse, das nach diesem Rezept mit Speck zubereitet wird. Je nach Kohlart ein Sommer- oder Wintergericht.

Kohlgemüse

Bewertung: Ø 4,6 (76 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

850 g Kohl
2 Stk Zwiebel
100 g Speck
2 EL Butter
200 ml Schlagsahne
1 Prise Salz
1 Msp Muskatnuss, frisch gerieben
1 Prise Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst den Kohl halbieren und den dicken Strunk herausschneiden.
  2. Die Kohlhälften danach noch einmal längs halbieren und die Blätter in feine Streifen schneiden, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.
  3. Währenddessen die Zwiebeln schälen und klein hacken. Den Speck erst in dünne Streifen, danach in kleine Würfel schneiden.
  4. Nun die Butter in eine tiefe Pfanne geben, erhitzen und die Speck- und Zwiebelwürfel darin 3-4 Minuten braten.
  5. Dann die Kohlstreifen hinzufügen, mit Salz und Muskatnuss würzen und bei mittlerer Hitze etwa 15-20 Minuten dünsten.
  6. Zum Schluss die Sahne dazugießen und auf kleiner Flamme etwas einkochen lassen.
  7. Das Kohlgemüse vor dem Servieren nochmals abschmecken und genießen.

Tipps zum Rezept

Alle Kohlsorten sind wichtige Lieferanten von Vitamin C. Außerdem regulieren ihre Inhaltsstoffe den Blutzuckerspiegel, senken den Cholesterinspiegel, sind stark antioxidativ und entzündungshemmend. Ein rundum gesundes Gemüse.

Für dieses Rezept können im Frühjahr/Sommer zarter Spitzkohl und Chinakohl und im Herbst/Winter deftiger Weißkohl und Wirsing verwendet werden.

Das Aroma von geröstetem Kohl ist superlecker. Dafür zunächst Speck und Zwiebeln anbraten, dann den Kohl hinzufügen und etwa 5 Minuten scharf mitbraten. Er darf dabei gern ein bisschen anbrennen. Anschließend bei reduzierter Hitze weitergaren.

Als Beilage passt das Kohlgemüse prima zu deftigen Fleischgerichten wie Gulasch oder Braten, harmoniert perfekt mit Wild und Wildgeflügel und wird mit Schupfnudeln zur einfachen, aber leckeren Mahlzeit.

Ähnliche Rezepte

Gekochter Karottensalat

Gekochter Karottensalat

Dieser Gekochte Karottensalat ist besonders bekömmlich und bei Alt und Jung beliebt. Das Rezept macht wenig Arbeit und ist schnell gemacht.

Kartoffel-Karotten-Püree

Kartoffel-Karotten-Püree

Dieses tolle Rezept für ein farbenprächtiges Kartoffel-Karotten-Püree ist ein Klassiker, der zu allem passt und zudem schnell zuzubereiten ist.

Croquetas

Croquetas

Spanische Tapas sind Urlaubserinnerungen pur. Croquetas, die spanischen Kroketten, aus einer Bechamelmasse, gehören unbedingt dazu.

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites

Knusprige Pommes-Frites hergestellt aus frischen Kartoffeln schmecken einfach am Besten. Mit diesem Rezept toppen Sie jede Tiefkühl-Fritte.

Gemüse-Kartoffelpuffer

Gemüse-Kartoffelpuffer

Die Gemüse-Kartoffelpuffer schmecken mit selbstgemachter Knoblauchsauce besonders gut. Hier das gesunde und einfache Rezept.

Zürcher Rösti

Zürcher Rösti

Goldbraun gebraten kommt das Nationalgericht aus der Schweiz daher. Zürcher Rösti ist eine beliebte Beilage zu Fleischgerichten. Hier das Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte