Kohlrabischnitzel

Das vitaminreiche und kalorienarme Gemüse wird mit diesem Rezept zu einem knusprig gebratenen Kohlrabischnitzel und sorgt damit für Abwechslung.

Kohlrabischnitzel

Bewertung: Ø 4,9 (18 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 Stk Kohlrabi, jung, groß
1 l Gemüsebrühe
1 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen
80 g Parmesan
8 EL Paniermehl, selbst gemacht
4 EL Mehl
2 Stk Eier, Gr. M
6 EL Pflanzenöl
0.5 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zunächst die Kohlrabi putzen, anschließend schälen und waschen. Die Knollen in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Gemüsebrühe zum Kochen bringen, die Kohlrabischeiben einlegen und in etwa 8-10 Minuten bissfest kochen. Danach abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Den Backofen auf 80 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Währenddessen die Eier auf einen großen Teller aufschlagen und mit einer Gabel verquirlen. Das Mehl auf einem zweiten Teller verteilen, das Paniermehl auf einem dritten.
  5. Den Parmesan fein reiben und mit Salz und Pfeffer unter das Paniermehl mischen.
  6. Nun die Kohlrabischeiben trocken tupfen. Dann zuerst im Mehl, dann im Ei wenden und etwas abtropfen lassen. Zuletzt im gewürzten Paniermehl wenden.
  7. In der Zwischenzeit das Pflanzenöl in einer weiten Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Kohlrabischnitzel darin in zwei Durchgängen zu jeweils etwa 4-6 Minuten knusprig braten.
  8. Die fertigen Schnitzel auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Backofen warm halten. Mit einem Zitronenschnitz servieren.

Tipps zum Rezept

Zu diesem fleischlosen Schnitzel passt ein Kartoffelsalat oder Gurkensalat sehr gut.

Ähnliche Rezepte

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf

Dieser Kartoffel-Kohlrabi-Auflauf macht die ganze Familie glücklich. Ein schönes Rezept, das ohne den Speck auch Vegetariern gut gefallen wird.

Kohlrabi-Chips

Kohlrabi-Chips

Diese Kohlrabi-Chips sind die gesunde Alternative zu allen herkömmlichen Chips. Mit diesem Rezept ist es leicht, in die Eigenproduktion einzusteigen.2

Gebratener Kohlrabi

Gebratener Kohlrabi

Gebratener Kohlrabi ist ein schönes Low Carb-Rezept, das schnell zubereitet ist und durch knusprigen Speck und Zwiebeln viel Geschmack erhält.

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Frittierter Kohlrabi mit Dip

Dieses Rezept für frittierten Kohlrabi mit Dip schmeckt auch Gemüsemuffeln. Zudem ist dieses Gericht sehr preiswert und einfach zubereitet.

Gefüllter Kohlrabi

Gefüllter Kohlrabi

Dieses Rezept ist für Genießer: Dieser mit Hackfleisch gefüllte Kohlrabi in einer Speck-Sahnesauce ist ein Gedicht.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte