Kohlroulade in Tomatensauce

Kohlrouladen schmecken köstlich und mit der leckeren Sauce kommt nochmal ein neuer Geschmack hinzu. Hier das Rezept für Kohlroulade in Tomatensauce.

Kohlroulade in Tomatensauce

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

12 Stk Weißkohlblätter, groß
1 TL Salz
1 Stk Zwiebel, mittelgroß
10 Stg Thymian
3 EL Pflanzenöl, zum Braten
1 Pk Tomaten, passiert (ca. 500)
250 ml Gemüsebrühe, Instant
1 Prise Zucker
1 Prise Pfeffer

Zutaten für die Hackfleischmasse

1 Stk Brötchen, vom Vortag
1 Stk Knoblauchzehe, klein
600 g Hackfleisch, gemischt
1 Stk Ei
50 g Langkornreis
2 Prise Pfeffer
0.5 TL Paprikapulver, edelsüß
1 Stk Zwiebel
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Kohlroulade in Tomatensauce zuerst die abgetrennten und gewaschenen Kohlblätter in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser, portionsweise 5 Minuten blanchieren. Danach herausnehmen und auf einer Arbeitsplatte bereitlegen.
  2. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Dann 1 Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln, das Brötchen fest ausdrücken.
  3. Anschließend das Hackfleisch, die Zwiebel, den Knoblauch, das Brötchen, das Ei und den Reis in einer Schüssel gut verkneten, mit Salz, Pfeffer sowie Paprika würzen.
  4. Jetzt die Kohlblätter mit der Hackmasse füllen, fest aufrollen und mit Küchengarn binden.
  5. Die übrige Zwiebel schälen und würfeln. Den Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen streifen.
  6. Nun das Öl in einer größeren Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Mit Tomaten und Brühe ablöschen, nochmal auskochen und mit Salz, Pfeffer, Zucker sowie den Thymianblättchen würzen.
  7. Danach die Rouladen in die Sauce geben und in der Pfanne, mit Deckel, 45 Minuten garen.
  8. Zum Schluss die Kohlrouladen mit der Tomatensauce zusammen anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann man Baguette mit Schmand reichen.

Ähnliche Rezepte

Grünkohl

Grünkohl

Ein schmackhaftes Gericht gelingt mit diesem Rezept. Hierbei wird der Grünkohl mit Schinkenspeck, Würsten, Möhren und Kartoffeln zubereitet.

Grünkohl mit Pinkel

Grünkohl mit Pinkel

Pinkel ist eine norddeutsche Wurstspezialität, die mit Grünkohl zu einem deftigen Essen kombiniert wird. Das Rezept für Grünkohl mit Pinkel gibt es hier.

Sauerkrautbrot

Sauerkrautbrot

Als Snack für zwischendurch, wenn Freunde kommen oder zu einem Glas Wein: Sauerkrautbrot ist ein Rezept für viele Gelegenheiten.

Spitzkohl-Auflauf

Spitzkohl-Auflauf

Dieses Rezept für Spitzkohl-Auflauf mit Mürbteig-Boden, köstlichem Gemüse und einem Guss ist einfach und schmeckt.

Omas Kohlrouladen

Omas Kohlrouladen

Omas Kohlrouladen schmecken einfach herrlich - mit diesem Rezept gelingen die gefüllten Kohlrouladen mit Rahmsoße wie bei Oma.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte