Weißkohl überbacken

Weißkohl schmeckt nicht nur als Salat. Hier ist das Rezept für überbackenen Weißkohl, das gesunde Abwechslung in den Ernährungsalltag bringt.

Weißkohl überbacken

Bewertung: Ø 4,4 (284 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg Weißkohl
1 EL Butterschmalz
3 TL Kümmel
0.5 TL Salz
50 ml Gemüsebrühe
6 EL Saure Sahne
2 EL Butterflöckchen
1 Spr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für Weißkohl überbacken den Kohlkopf putzen, waschen und achteln.
  2. Die Kohlstücke in reichlich Salzwasser und Zitronensaft 5 Minuten kochen, anschließend mit kaltem Wasser abbrausen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  3. Das Schmalz in einer Auflaufform mit Deckel zerlassen. Den Kohl kurz darin anbraten, dann Kümmel, Salz und die Gemüsebrühe zugeben. Deckel auflegen und bei kleiner Hitze 15 Minuten dünsten.
  4. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad (Umluft) vorheizen.
  5. Die Kohlstücke mit der sauren Sahne übergießen, die Butterflöckchen darüber verteilen und im Backofen überbacken, bis die Oberfläche hellbraun ist.

Tipps zum Rezept

Den Weißkohl mit einer Tomatensauce servieren.

Ähnliche Rezepte

Grünkohl mit Pinkel

Grünkohl mit Pinkel

Pinkel ist eine norddeutsche Wurstspezialität, die mit Grünkohl zu einem deftigen Essen kombiniert wird. Das Rezept für Grünkohl mit Pinkel gibt es hier.

Sauerkrautbrot

Sauerkrautbrot

Als Snack für zwischendurch, wenn Freunde kommen oder zu einem Glas Wein: Sauerkrautbrot ist ein Rezept für viele Gelegenheiten.

Omas Kohlrouladen

Omas Kohlrouladen

Omas Kohlrouladen schmecken einfach herrlich - mit diesem Rezept gelingen die gefüllten Kohlrouladen mit Rahmsoße wie bei Oma.

Spitzkohl-Auflauf

Spitzkohl-Auflauf

Dieses Rezept für Spitzkohl-Auflauf mit Mürbteig-Boden, köstlichem Gemüse und einem Guss ist einfach und schmeckt.

Spitzkohl in Senfsauce

Spitzkohl in Senfsauce

Spitzkohl in Senfsauce ist schnell sowie einfach zubereitet und passt perfekt zu kurzgebratenem Fleisch.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte