Kourabiedes

Mit diesem Rezept kann das griechische Weihnachtsgebäck Kourabiedes selbst zubereitet werden und sorgt für süßen Genuss.

Kourabiedes

Bewertung: Ø 4,7 (11 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

200 g Mandeln, geschält und gemahlen
320 g Butter
500 g Mehl
240 g Zucker
1 Stk Eigelb
120 ml Orangensaft
250 g Puderzucker, zum Wälzen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst die geschälten Mandeln in einer beschichteten Pfanne ohne Fett für ein paar Minuten anrösten - dabei ständig rühren.
  2. Den Backofen auf 180 Grad (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  3. Die Butter in einer Schüssel mit dem Eigelb und dem Zucker sehr schaumig rühren.
  4. Anschließend das Mehl sowie den Orangensaft hinzufügen, sodass ein glatter Teig entsteht.
  5. Die gerösteten Mandeln unter den Teig mengen.
  6. Nun aus dem Teig runde Plätzchen formen, auf das vorbereitete Backblech legen und im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen.
  7. Anschließend die Kourabiedes aus dem Ofen nehmen, in Puderzucker wenden und abkühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Die abgekühlten Plätzchen in einer verschließbaren Dose aufbewahren.

Ähnliche Rezepte

Tsatsiki

Tsatsiki

Dieses leckere Tsatsiki ist nicht so kalorienreich wie die normale Variante. Bei diesem Rezept können Sie gern zugreifen.

Gyros

Gyros

Köstlich-würziges Gyros gelingt mit diesem tollen Rezept aus Griechenland ganz einfach und schnell.

Stifado

Stifado

Stifado ist ein griechisches Schmorgericht aus Rind- oder Lammfleisch und ein echter Klassiker.

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Gegrillter Halloumi mit Oliven

Veggie-Grillen ist im Trend! Besonders beliebt, nicht nur bei Vegetariern, ist gegrillter Halloumi mit Oliven als mediterran inspirierte Spezialität.

Galaktoboureko

Galaktoboureko

Galaktoboureko ist eine sehr süße griechische Süßspeise bzw. Dessert, mit Griespudding in einem von einen Filo- oder Blätterteig umhüllt.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte