Kräuterbutter mit Zitrone

Einen sommerlichen Grillgenuss verspricht die frische Kräuterbutter mit Zitrone nach diesem vegetarischen Rezept.

Kräuterbutter mit Zitrone

Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

Zutaten für 16 Portionen

250 g Butter, gesalzen
3 Stg Basilikum
3 Stg Oregano
2 Stg Petersilie
2 Stg Thymian
1 Stk Zitrone, Bio
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Hier zuerst die Kräuter - Basilikum, Oregano, Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, dann die Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Jetzt die Bio-Zitrone heiß abwaschen, trocken reiben, dann halbieren und die Schale einer Hälfte abreiben, die andere Zitronenhälfte auspressen, (es wird 1 Esslöffel Zitronensaft benötigt).
  3. Anschließend die zimmerwarme Butter mit einem Schneebesen aufschlagen. Danach die Kräuter, den Zitronenabrieb sowie 1 El Zitronensaft unterrühren. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Masse jetzt auf eine Frischhaltefolie geben, straff als Rolle binden und die Kräuterbutter mit Zitrone ca. 2 Stunden in den Kühlschrank legen.

Tipps zum Rezept

Die Butterrolle zum Verzehr portionsweise aufschneiden.

Ähnliche Rezepte

Bresso selbstgemacht

Bresso selbstgemacht

Selbstgemachter Bresso schmeckt wirklich toll. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz

Omas Apfelschmalz besteht aus einfachen Zutaten und feinen Kräutern. Dies wird gerne als Brotaufstrich serviert.

Eiaufstrich

Eiaufstrich

Dieser leckere Eiaufstrich ist schnell und einfach gemacht. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Selbstgemachte Kräuterbutter

Selbstgemachte Kräuterbutter

Kräuterbutter darf auf keinem Grillfest fehlen und kann mit diesem Rezept ganz einfach selbst zubereitet werden.

Linsenaufstrich

Linsenaufstrich

Mit diesem Rezept erhalten Sie einen leckeren Linsenaufstrich fürs Brot, der mit wenig Mühen entsteht.

Auberginenaufstrich

Auberginenaufstrich

Dieser köstliche und gesunde Auberginenaufstrich lässt jede Brotzeit zu einem Gaumenschmaus werden.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte