Krautspatzen

Wer auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Herbstgericht ist, wird von diesem Rezept für Krautspatzen begeistert sein.

Krautspatzen

Bewertung: Ø 4,7 (58 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Mehl
6 Stk Eier
1 Pk Sauerkraut
1 Pk Speckwürfel
3 Stk Zwiebel, klein
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 Prise Pfeffer
1 Prise Kümmel
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Krautspatzen zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Danach in eine Schüssel Mehl, Eier, Salz und wenn nötig etwas Wasser geben und zu einem zähen Spatzenteig verarbeiten. Wenn der Teig zu flüssig ist, ein wenig Mehl hinzufügen, ist er zu trocken noch etwas Wasser hinzufügen.
  3. Dann den Teig portionsweise mit einem Spatzenhobel in kochendes Salzwasser hobeln, mit einem Schaumlöffel die an der Oberfläche schwimmenden Spatzen abschöpfen und zur Seite stellen.
  4. Nun die Speckwürfel in einer größeren Pfanne mit erhitztem Öl anbraten. Zwiebel und Knoblauch dazugeben und mitanbraten. Dann die Spatzen sowie das Sauerkraut beigeben und gut vermengen.
  5. Zuletzt die Krautspatzen noch mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen und sofort servieren.

Ähnliche Rezepte

Spitzkohl

Spitzkohl

Hier ein schnelles und einfaches Gemüserezept. Spitzkohl ist eine köstliche Beilage und schmeckt echt lecker.

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree

Zucchinipastete mit Tomatenpüree sieht nicht nur sehr dekorativ aus, sondern schmeckt auch sehr gut. Bei diesem Rezept isst vor allem das Auge mit.

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Spinat-Kartoffel-Bratlinge

Diese veganen Spinat-Kartoffel-Bratlinge gelingen auch ohne Ei. Servieren Sie zu diesem pflanzlichen Rezept einen Dip und einen Salat der Saison.

Scharfes Gemüse

Scharfes Gemüse

Dieses fruchtig-scharfe Gericht sorgt nicht nur bei Vegetariern für Entzücken. Das Rezept für scharfes Gemüse kommt bei allen gut an.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte