Kressesuppe mit Weißbrotwürfel

Das gesunde Rezept für eine cremige Kressesuppe mit Weißbrotwürfel ist schnell gemacht und schmeckt einfach gut.

Kressesuppe mit Weißbrotwürfel

Bewertung: Ø 4,2 (22 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Zwiebel
2 Stk Kressekästchen
1 Bund Schnittlauch
1 l Gemüsebrühe
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Prise Muskatnuss
60 ml Weißwein
2 Stk Eigelb
125 ml Sahne
2 EL Butter

Zutaten für die Weißbrotwürfel

3 Schb Toastbrot
1 EL Butter
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Die Kresseblättchen mit der Schere abschneiden, in einem Sieb waschen, dann gut abtropfen lassen und 2 Esslöffel davon beiseite stellen.
  2. Zwiebel schälen und fein hacken. Dann die Butter in einem Suppentopf zerlassen und darin die Zwiebelstücke glasig dünsten, die Kresse dazugeben und unter öfterem Rühren ca. 2 Minuten anbraten. Den Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und hinzugeben. Dann das Ganze mit der Gemüsebrühe aufgießen.
  3. Die Suppe aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  4. Den Weißwein mit dem Eigelb und der Sahne verquirlen, 5 Esslöffel der heißen Suppe hinzufügen, glatt rühren und dann das Ganze in die Suppe einrühren.
  5. Für die Weißbrotwürfel das Toastbrot würfelig schneiden, die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Toasbrot darin goldbraun rösten.

Tipps zum Rezept

Die Kressesuppe in Tellern anrichten, mit den Brotwürfeln und der restlichen Kresse bestreuen.

Ähnliche Rezepte

Spargelcremesuppe

Spargelcremesuppe

Die leckere Spargelcremesuppe mit weißem Spargel ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Das perfekte Rezept für die Spargelsaison.

Eierstich

Eierstich

Mit diesem klassischen Rezept für Eierstich ist schnell eine leckere Suppeneinlage gemacht. Dabei wird dieser im Wasserbad zubereitet.

Maronensuppe

Maronensuppe

Eine Maronensuppe ist eine gute Alternative zu gewöhnlichen Suppen. Hier ein tolles Rezept für eine schmackhafte Vorspeise.

Feine Möhrensuppe

Feine Möhrensuppe

Das Rezept für eine feine Möhrensuppe ist gesund, preiswert und besonders an kalten Tagen ein wärmendes Gericht.

Mille Fanti

Mille Fanti

Mille Fanti wird als Suppeneinlage serviert und wird aus Ei, Parmesan und Salz zubereitet. Ein einfaches Rezept.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte
PASSENDE Artikel