Kümmelbraten

Ein richtiger Kümmelbraten braucht eine knusprige Schwarte. Mit diesem Rezept gelingt dieses sicher.

Kümmelbraten

Bewertung: Ø 5,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Salz
0.5 TL Pfeffer, frisch gemahlen
1 EL Kümmel
6 Stk Knoblauchzehe
0.5 l Gemüsebrühe
1 kg Schweinebraten
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleischstück kalt abbrausen und trocken tupfen.
  2. Anschließend die Schwarte mit scharfen Messer rautenförmig einschneiden. Dann den Braten mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen.
  3. Nun in eine Auflaufform legen und in den heißen Backofen schieben.
  4. Noch den Knoblauch schälen und um das Fleisch legen. Nach 10 Minuten Bratzeit mit der Gemüsebrühe aufgießen und 90 Minuten braten.
  5. Während der Garzeit den Kümmelbraten immer wieder mit der Brühe übergießen.

Tipps zum Rezept

Den Kümmelbraten in dünne Scheiben schneiden und mit Apfelrotkohl, Sauerkraut und bayrische Kartoffelklöße servieren.

Ähnliche Rezepte

Münchner Weißwurst

Münchner Weißwurst

Mit süßem Senf, Bier und Laugenbrezeln ist die Münchner Weißwurst ein traditioneller Gaumenschmaus. Hier das Rezept für selbstgemachte Weißwurst.

Rahmchampignons

Rahmchampignons

Ob als Beilage zu deftigen Fleischgerichten oder als vegetarische Hauptspeise – lecker Rahmchampignons passen fast immer.

Bayerische Brezel seber machen

Bayerische Brezel seber machen

Mit diesem Rezept für bayerische Brezel gelingt der Klassiker der Brotzeit auch in der eigenen Küche und bringt Abwechslung auf den Speiseplan.

Sauerkraut mit Schweinebauch

Sauerkraut mit Schweinebauch

Das deftige, bayrische Rezept für Sauerkraut mit Schweinebauch ist relativ einfach zuzubereiten und schmeckt super lecker.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte