Lángos

Ungarn-Urlauber kennen den beliebten Snack mit den leckeren Auflagen: Lángos! Mit dem Rezept holt man ein Stück Urlaubsgefühl an die heimische Tafel.

Lángos

Bewertung: Ø 4,5 (26 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

180 ml Milch
0.5 Stk Hefewürfel
250 g Weizenmehl, Type 405
1 TL Salz
1 TL Zucker
120 g Käse, gerieben
1 Stk Frühlingszwiebel

Zutaten für den Belag

100 g Schmand
100 g Naturjoghurt
1 Stk Knoblauchzehe, fein gehackt
1 Msp Salz
1 Msp Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für die Lángos die Hefe in die lauwarme Milch mit einem Schneebesen einrühren, bis diese sich vollständig aufgelöst hat.
  2. Jetzt das Mehl sowie den Zucker und Salz hineingeben und zu einem Teig vermischen. Den Hefeteig 5-10 Minuten kräftig kneten, bis ein glatter geschmeidiger Teig entstanden ist. Sollte noch Teig an den Fingern kleben bleiben, etwas mehr Mehl unterkneten.
  3. Nun den Teig abgedeckt etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Während der Wartezeit den Schmand mit dem Joghurt und einer geschälten ausgepressten Knoblauchzehe verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Dann den Teig in 4-6 Teile teilen und auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche zu flachen Fladen formen. Gegebenenfalls erneut Mehl ergänzen, bis der Teig sich gut von den Fingern ablöst.
  6. In einer Pfanne etwa 1 cm dick Pflanzenöl eingießen und erhitzen. Die Teigfladen von jeder Seite 3-4 Minuten frittieren, bis diese goldbraun sind.
  7. Für den Belag Naturjoghurt, Schmand, gehackte Knoblauchzehe sowie Salz und Pfeffer vermischen sodass eine Knoblauchcreme entsteht.
  8. Danach die heißen Lángos aus der Pfanne nehmen und auf mehreren Lagen Küchenpapier abtropfen lassen. Anschließend nach Belieben mit Käse und Frühlingszwiebeln bestreuen und mit der Knoblauchcreme servieren.

Tipps zum Rezept

Das Rezept bildet die Grundlage für deftige Auflagen, die sich mit Zutaten wie Speck, Zwiebel, geriebenem Käse, Paprika, Pilzen und Tomaten variieren lassen. Auch Würstchen, Schinken, Rührei, Räucherlachs oder Schafskäse lassen sich prima auf den Fladen verteilen.

Ähnliche Rezepte

Kartoffelteig für Pizza

Kartoffelteig für Pizza

Der Kartoffelteig für Pizza kann genauso gut als Grundteig für pikante Kuchen verwendet werden.

Wuchteln

Wuchteln

Wuchteln sind ein köstliches und sehr beliebtes Hefeteig-Gebäck, das mit Konfitüre gefüllt ist. Das Rezept zeigt, wie sie garantiert gelingen.

Stutenkerle

Stutenkerle

Das Gebäck für Stutenkerle, auch als Weckmänner bekannt, ist vor allem in der Vorweihnachtszeit beliebt. Dabei wird ein süßer Hefeteig zubereitet.

Hefeteig für Salziges

Hefeteig für Salziges

Aus diesem Hefeteig für Salziges lassen sich Pizza, Brot oder Brötchen zubereiten und das Rezept dafür ist einfach, braucht nur ein wenig Zeit.

Burger Buns

Burger Buns

Mit diesem Rezept gelingen die perfekten Hamburgerbrötchen. Dabei wird ein leichter Hefeteig zubereitet.

Selbstgemachte Käsestangen

Selbstgemachte Käsestangen

Diese selbstgemachten Käsestangen sind ein Traum - sie schmecken unglaublich gut und sind einfach in der Zubereitung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte