Ungarischer Langos

Ein faszinierendes Geheimrezept mit ungarischer Abstammung ergibt diese Anleitung für Ungarische Langos.

Ungarischer Langos

Bewertung: Ø 4,2 (382 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

300 ml Öl, zum Backen
1 Bch saure Sahne
150 g Käse, gerieben
1 Prise Salz, zum Bestreuen

Zutaten für den Teig

500 ml Milch, lauwarm
1 kg Mehl
1 Wf Hefe
150 ml Öl
1 Prise Salz
1 Prise Knoblauchgranulat
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Für den Langos ca. 5 Esslöffel der lauwarmen Milch in einem hohen Gefäß mit der Hefe und einer Prise Zucker verrühren, etwas Mehl darüber streuen und an einem warmen Ort etwa 15 Minuten gehen lassen.
  2. Danach in einer großen Schüssel das Mehl mit der Milch, dem Öl und dem Salz vermengen, die Hefemilch unterrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Nach Belieben Knoblauchgranulat unter den Teig kneten.
  3. Nun den abgedeckten Teig für 30 Minuten an einem warmen Ort rasten lassen, dabei sollte er sein Volumen verdoppeln.
  4. Anschließend den Teig, auf einer bemehlten Arbeitsfläche, in 12 Teile teilen und jedes Stück zu einem runden, dünnen Fladen streichen, der Rand bleibt dabei etwas höher.
  5. Zum Schluss die Langos in heißem Öl ca. 2 Minuten je Seite backen bzw. frittieren, bis sie schön knusprig sind.

Tipps zum Rezept

Die Langos nach dem Backen sofort mit Salz und eventuell mit Knoblauch betreuen.

Auf dem Teller wird der Langos mit saure Sahne bestrichen und mit geriebenem Käse betreut.

Für einen Toastlangos belegt man den Teig mit Schinken und Käsen und rollt den Teig zusammen, bevor man ihn im Fett frittiert.

Ähnliche Rezepte

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Dieser pikante Zwiebelkuchen ist günstig in der Herstellung und eignet sich sehr als Snack zu Bier oder Wein.

Hefeteig für Salziges

Hefeteig für Salziges

Vielseitig verwendbar ist ein Hefeteig für Salziges. Ob Pizzen oder Brötchen, das Rezept für individuelle Köstlichkeiten.

Burger Buns

Burger Buns

Mit diesem Rezept gelingen die perfekten Hamburgerbrötchen. Dabei wird ein leichter Hefeteig zubereitet.

Berliner vom Blech

Berliner vom Blech

Unglaublich lecker und flaumig schmecken diese Berliner vom Blech. Bei diesem Rezept werden diese mit Pflaumenmus befüllt und im Backofen gebacken.

Wuchteln

Wuchteln

Dieses Hefeteig-Gebäck mit Konfitürenfüllung ist sehr beliebt. Mit diesem Rezept gelingen köstliche Wuchteln.

Nusspotize

Nusspotize

Herrlich saftig, süß und gut schmeckt dieses Gebäck. Mit diesem Rezept gelingt Nusspotize aus Hefeteig und einer einfachen Nussfüllung.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte