Lebkuchenteig

Lebkuchen ist beinahe ein Muss in der Weihnachtszeit. Mit diesem einfachen Rezept gelingt der köstliche Lebkuchen.

Lebkuchenteig

Bewertung: Ø 4,3 (217 Stimmen)

Zutaten für 20 Portionen

4 Stk Eier
4 EL Honig
1 Pk Lebkuchengewürz (ca. 31 Gramm)
1 TL Natron (gehäuft)
600 g Roggenmehl
350 g Rohrzucker, braun
1 Prise Zimt
1 Stk Ei, zum Bestreichen
Portionen
Einkaufsliste

Rezept Zubereitung

  1. Zuerst das Roggenmehl in eine Schüssel sieben, mit dem Lebkuchengewürz, dem Zimt und dem Natron vermengen. Dann die Eier, den Rohrzucker sowie den Honig hinzufügen und alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Nun die Teigschüssel mit einem Tuch abdecken und über Nacht an einem kühlen Ort ruhen lassen.
  3. Danach den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig ca. 0.5 cm dick auswalken und mit bemehlten Plätzchenformen Plätzchen ausstechen.
  4. Die Lebkuchenplätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit verquirltem Ei bestreichen und den Lebkuchen bei 170 °C ca. 10 Minuten golbraun backen.

Tipps zum Rezept

Damit die Lebkuchen schön weich bleiben, sollten sie noch sehr weich sein, wenn sie aus dem Ofen kommen.

Die erkalteten Lebkuchen können mit Zuckerguss bestrichen und mit halben Mandeln belegt werden.

Ähnliche Rezepte

Herzogin Plätzchen

Herzogin Plätzchen

Unwiderstehlich toll schmecken diese Herzogin Plätzchen. Zudem ist die Köstlichkeit mit diesem Rezept schnell und einfach zubereitet.

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck

Omas Spritzgebäck wird gerne in der Weihnachtszeit gebacken. Dieses einfache Rezept mit Haselnüssen ist sehr beliebt.

Zitronenstangen

Zitronenstangen

Diese leckeren Zitronenstangen schmecken wie bei Oma. Hier das tolle Rezept zum Nachbacken.

Schnelle Haferkekse

Schnelle Haferkekse

Dieses Rezept eignet sich hervorragend zum Backen mit Kindern. Dabei sind die Haferkekse als Ergebnis eine wunderbare Belohnung.

Linzer Kipferl

Linzer Kipferl

Die köstlichen Linzer Kipferl werden in der Weihnachtszeit gerne gebacken. Das Rezept gelingt garantiert und schmeckt einfach traumhaft.

User Kommentare

Ähnliche Rezepte